Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frohburgs Stadtchef: Ohne Brandschutzplan keine Chance auf Förderung

Feuerwehr Frohburgs Stadtchef: Ohne Brandschutzplan keine Chance auf Förderung

Dass der Brandschutz-Bedarfsplan für Frohburg und Kohren-Sahlis im Kohrener Stadtrat am Dienstag glatt durchfiel, habe „eigentlich derzeit gar keine Konsequenzen“, sagt der Frohburger Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW). Verwundert sei er über dieses Ergebnis und die Kritik an dem Dokument dennoch.

Kohrens Bürgermeister Siegmund Mohaupt (li.) und Frohburgs Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW).

Quelle: Jens Paul Taubert

Frohburg/Kohren-Sahlis. Dass der Brandschutz-Bedarfsplan für Frohburg und Kohren-Sahlis im Kohrener Stadtrat am Dienstag glatt durchfiel, habe „eigentlich derzeit gar keine Konsequenzen“, sagt der Frohburger Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW). Verwundert sei er über dieses Ergebnis und die Kritik an dem Dokument dennoch. Denn die Frohburger Verwaltung sei gemäß einer Vereinbarung mit der Stadt Kohren-Sahlis mit der Erstellung des Planes beauftragt worden.

„Es ist eindeutig festgelegt, dass neben der Schwerpunktfeuerwehr Frohburg die Stützpunktfeuerwehren Frankenhain, Flößberg und Kohren-Sahlis im Verbund mit den Ortsfeuerwehren den Brandschutz in der Region absichern können und sollen.“ Die Zusammenarbeit der Wehren funktioniere – selbst ohne einen solchen Plan.

Allerdings sei der Brandschutz-Bedarfsplan Voraussetzung dafür, dass ab 2017 Fördermittel über die Richtlinie Feuerwehrwesen beantragt werden könnten. Ohne Plan kein Geld. Angesichts der Tatsache, dass die finanziellen Mittel sowohl für die Förderung als auch die Eigenmittel der Kommune begrenzt seien, müssen die Prioritäten für Anschaffungen von Ausstattungen, Ausrüstungen und Einsatzfahrzeugen sowie bauliche Maßnahmen für Feuerwehrgerätehäuser für die nächsten Jahre in diesem Papier festgelegt werden.

„Jedem muss klar sein, dass fast alle diese Investitionen in Frohburg und in Kohren-Sahlis nur umsetzbar sind, wenn diese gefördert werden“, so Hiensch. Neben dem Brandschutzbedarfsplan müssten die Kommunen nachweisen, dass sie die erforderlichen Eigenmittel im Haushalt haben und dass die betreffende Feuerwehr über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren Bestand haben werde.

„Wenn dies nicht ausreichend belegt werden kann, dürfte spätestens die Zuwendungsbehörde Anträge nicht befürworten.“ Darauf habe Kreisbrandmeister Nils Adam gegenüber der Stadtwehrleitung Kohren-Sahlis eindeutig hingewiesen. Der habe deshalb vor Beschlussfassung im Kohrener Stadtrat per Mail eindeutig erklärt, dass er den Brandschutzbedarfsplan mittrage. Frohburg verfüge nun über die planerische Grundlage für Investitionen und könne fristgerecht den Bedarf an Fördermitteln für 2017 anmelden.

„Bezüglich der Eingliederung kann ich nur darauf verweisen, dass im abgestimmten Entwurf zur Eingliederungsvereinbarung zum Beispiel die Anschaffung eines Einsatzfahrzeuges für die Wehr Kohren-Sahlis vereinbart war“, sagt Wolfgang Hiensch. Egal wer diese Anschaffung dann beantrage, die Zuwendungsfähigkeit dürfte in jedem Falle gefährdet sein, wenn kein abgestimmter Brandschutzbedarfsplan existiere und kein Nachweis zur dauerhaften Einsatzfähigkeit der betreffenden Wehr vorgelegt werden könne.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr