Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 7 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Frohburgs Stadtchef: Ohne Brandschutzplan keine Chance auf Förderung

Feuerwehr Frohburgs Stadtchef: Ohne Brandschutzplan keine Chance auf Förderung

Dass der Brandschutz-Bedarfsplan für Frohburg und Kohren-Sahlis im Kohrener Stadtrat am Dienstag glatt durchfiel, habe „eigentlich derzeit gar keine Konsequenzen“, sagt der Frohburger Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW). Verwundert sei er über dieses Ergebnis und die Kritik an dem Dokument dennoch.

Kohrens Bürgermeister Siegmund Mohaupt (li.) und Frohburgs Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW).

Quelle: Jens Paul Taubert

Frohburg/Kohren-Sahlis. Dass der Brandschutz-Bedarfsplan für Frohburg und Kohren-Sahlis im Kohrener Stadtrat am Dienstag glatt durchfiel, habe „eigentlich derzeit gar keine Konsequenzen“, sagt der Frohburger Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW). Verwundert sei er über dieses Ergebnis und die Kritik an dem Dokument dennoch. Denn die Frohburger Verwaltung sei gemäß einer Vereinbarung mit der Stadt Kohren-Sahlis mit der Erstellung des Planes beauftragt worden.

„Es ist eindeutig festgelegt, dass neben der Schwerpunktfeuerwehr Frohburg die Stützpunktfeuerwehren Frankenhain, Flößberg und Kohren-Sahlis im Verbund mit den Ortsfeuerwehren den Brandschutz in der Region absichern können und sollen.“ Die Zusammenarbeit der Wehren funktioniere – selbst ohne einen solchen Plan.

Allerdings sei der Brandschutz-Bedarfsplan Voraussetzung dafür, dass ab 2017 Fördermittel über die Richtlinie Feuerwehrwesen beantragt werden könnten. Ohne Plan kein Geld. Angesichts der Tatsache, dass die finanziellen Mittel sowohl für die Förderung als auch die Eigenmittel der Kommune begrenzt seien, müssen die Prioritäten für Anschaffungen von Ausstattungen, Ausrüstungen und Einsatzfahrzeugen sowie bauliche Maßnahmen für Feuerwehrgerätehäuser für die nächsten Jahre in diesem Papier festgelegt werden.

„Jedem muss klar sein, dass fast alle diese Investitionen in Frohburg und in Kohren-Sahlis nur umsetzbar sind, wenn diese gefördert werden“, so Hiensch. Neben dem Brandschutzbedarfsplan müssten die Kommunen nachweisen, dass sie die erforderlichen Eigenmittel im Haushalt haben und dass die betreffende Feuerwehr über einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren Bestand haben werde.

„Wenn dies nicht ausreichend belegt werden kann, dürfte spätestens die Zuwendungsbehörde Anträge nicht befürworten.“ Darauf habe Kreisbrandmeister Nils Adam gegenüber der Stadtwehrleitung Kohren-Sahlis eindeutig hingewiesen. Der habe deshalb vor Beschlussfassung im Kohrener Stadtrat per Mail eindeutig erklärt, dass er den Brandschutzbedarfsplan mittrage. Frohburg verfüge nun über die planerische Grundlage für Investitionen und könne fristgerecht den Bedarf an Fördermitteln für 2017 anmelden.

„Bezüglich der Eingliederung kann ich nur darauf verweisen, dass im abgestimmten Entwurf zur Eingliederungsvereinbarung zum Beispiel die Anschaffung eines Einsatzfahrzeuges für die Wehr Kohren-Sahlis vereinbart war“, sagt Wolfgang Hiensch. Egal wer diese Anschaffung dann beantrage, die Zuwendungsfähigkeit dürfte in jedem Falle gefährdet sein, wenn kein abgestimmter Brandschutzbedarfsplan existiere und kein Nachweis zur dauerhaften Einsatzfähigkeit der betreffenden Wehr vorgelegt werden könne.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr