Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Gebietsverkehrswacht: Im April in Böhlen Jahreshauptversammlung
Region Geithain Gebietsverkehrswacht: Im April in Böhlen Jahreshauptversammlung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:49 12.03.2010
Anzeige
Borna/Geithain

„Vorfahrtsregeln an einer Kreuzung – viele denken, sie wissen da Bescheid, das stimmt aber oft gar nicht“, sagt Annette Bergmann, Projektleiterin der Gebietsverkehrswacht. Auch deshalb wünscht sie sich noch mehr Resonanz bei Informationsveranstaltungen für Verkehrsteilnehmer. In Geithain, Pegau und Roda haben solche Treffs Tradition. Bisher zwei Veranstaltungen in Böhlen fanden noch nicht den erhofften Zuspruch. Für Borna stehe das Ziel, diese Gesprächskreise wieder zweimal im Jahr durchzuführen. Sie hatten Tradition, bis die „Birkenschänke“ vor Jahren schloss. Verkehrserziehung für Vorschulkinder ist für die Projektleiterin auch ein wichtiger Schwerpunkt. Radfahrer, die dunkel angezogen und ohne Licht über die Straße preschen – das ist für die Projektleiterin Schwerpunkt Nummer drei. Sich bei Veranstaltungen als Gebietsverkehrswacht einzubringen – dieses Angebot erneuerte die Projektleiterin bei der Zusammenkunft des Arbeitskreises Geithain, den Andreas Fester leitet. Er und seine Mitstreiter betreuen die Region Geithain/Frohburg. Daneben gibt es den Arbeitskreis Böhlen, der sich um das übrigen Territorium des ehemaligen Landkreises Leipziger Land kümmert. Der Böhlener Uwe Schäffner ist Vorsitzender der Gebietsverkehrswacht, die 1994 als Kreisverkehrswacht gegründet worden war. „Wir freuen uns über jede Mitwirkung am Thema Verkehrserziehung“, betont Bergmann. Die Gebietsverkehrswacht sitzt in Böhlen, Platz des Friedens 10. Telefonisch erreichbar ist sie in der Regel wochentags von 7.30 bis 15.30 Uhr unter 034206/6 86 28. Termine zu Verkehrsteilnehmerschulungen in der Region gibt es unter www.lvw-sachsen.de im Internet. Weitere Informationen und einen Kommentar zum Thema veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung, Ausgabe Borna-Geithain, am Sonnabend.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Frohburg/Kohren-Sahlis. Über eine intensivere kommunale Zusammenarbeit zwischen Frohburg und Kohren-Sahlis wurden die Verhandlungen aufgenommen. Darüber informierte Frohburgs Bürgermeister Wolfgang Hiensch im Stadtrat.

12.03.2010

Sie fahren mit Lastern vor und packen sie voll. Sie steuern Lieferwagen in die Ladentür und bedienen sich: Diebe langen bei Unternehmen hemmungslos zu. Zwei Bad Lausicker Firmen waren in den vergangenen Monaten immer wieder Ziel von Einbrechern.

12.03.2010

 

[image:phpbof4E220100311135420.jpg]
Bad Lausick. Wenn die Bad Lausicker mit den beiden Windrädern am südlichen Stadtrand leben müssen, dann wollen sie dem Betreiber Pro Ventum zumindest ganz genau auf die Finger sehen.

11.03.2010
Anzeige