Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geithain: Neueinstellung fällt im Rat durch

Geithain: Neueinstellung fällt im Rat durch

Das Thema Rathauspersonal steht am Donnerstag auf der Agenda des Ältestenrates in Geithain – nachdem eine befristete Neueinstellung im Bereich Bau- und Ordnungswesen Dienstagabend im Stadtrat knapp durchfiel.

Geithain. Aus Sicht der Stadtchefin duldet das Thema keinen Aufschub. Ende März tritt eine Mitarbeiterin aus dem Bereich Bau- und Ordnungswesen die Ruhephase der Altersteilzeit an. Der im Rat beschlossene Stellenplan sieht in der Nachfolge eine 80-prozentige Stelle vor. Die Besetzung soll vorerst befristet bis Ende Januar 2011 erfolgen. Keinen Bewerber dafür brachten die Ausschreibung innerhalb des Rathauses und Mitarbeitergespräche – mit einbezogen waren jeweils auch jene Rathaus-Beschäftigten, die derzeit zur Arge delegiert sind. Eine Neueinstellung müsste also her. Dafür braucht die Bürgermeisterin jedoch jeweils den Segen des Stadtrates, weil das Gremium vor gut einem Jahr einen generellen Einstellungsstopp für das Rathaus verhängte. Die deshalb erforderliche Ausnahmegenehmigung fiel im Rat aber mit acht Gegenstimmen bei sieben Befürwortern knapp durch. Begründungen dafür kamen in der Sitzung nicht zur Sprache, der Ausschuss hatte sich bereits ausführlich mit dem Thema befasst. Ludbert Schmuck (WVWV) beantragte Dienstagabend, den Beschluss zu vertagen und in den Ältestenrat zu verweisen, „da die Meinungen auseinandergehen und es besser ist, wenn Beschlüsse von einer breiten Mehrheit getragen werden.“ Bauer sprach sich „aufgrund der zeitlichen Brisanz“ gegen eine Vertagung aus, auch die große Stadtratsmehrheit lehnte dies ab. „Wir hätten hier Gelegenheit gehabt, darüber zu diskutieren“, bedauerte Gabi Sporbert (CDU) nach der Ablehnung und verwies auf den finanziellen und Verwaltungsaufwand für eine mögliche Sondersitzung. Bauer erklärte gestern auf LVZ-Nachfrage, sie werde die weitere Strategie am Donnerstag mit dem Ältestenrat besprechen.

Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr