Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geithain: Neues Gymnasium in privater Trägerschaft geplant
Region Geithain Geithain: Neues Gymnasium in privater Trägerschaft geplant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:41 22.01.2010
Namensweihe am Internationalen Wirtschaftsgymnasium Geithain (IWG) im September. Geht es nach den Plänen des Trägers, soll im Gebäude ab August parallel ein Gymnasium ab Klasse fünf starten. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Geithain

Ziel sei, so School, dass der Unterricht für eine 5. Klasse im August beginnt. „Dieses Vorhaben ist eine weitere Bereicherung und Stärkung des Bildungsstandortes Geithain“, sagte auf Anfrage unserer Zeitung Bürgermeisterin Romy Bauer (CDU).

Es biete auch mit Blick auf das Umland eine attraktive Alternative in der Bildungslandschaft.Weitere Informationen zur geplanten Schulgründung veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung am Sonnabend.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Hopfgarten. Eine neue Entlastungsleitung könnte die Lösung sein, um in der Straße „Am Tautenhainer Berg“ Hopfgarten die Hochwassergefahr künftig zu bannen.

22.01.2010

 

Bad Lausick. Einen Jugendtreff, frei von Bevormundung, fordern zwei Bad Lausicker Stadträte. Die sehr ähnlichen Anträge von Mario Jakob (Die Linke) und Thomas Drechsler (NPD) waren wieder einmal Thema im Bad Lausicker Verwaltungsausschuss.

22.01.2010

Kohren-Sahlis. Für Bildung, Begegnung und Besinnung will das Evangelische Zentrum Ländlicher Raum, Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis, auch in diesem Jahr mit  86 Angeboten an Kursen, Projekten für Gruppen und Familien, kulturellen Offerten, Exkursionen oder Ferienspielen    Anlaufpunkt sein.

21.01.2010
Anzeige