Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Geithain öffnet das Stadttor – Vollsperrung der Nikolaistraße wegen Bauarbeiten

Straßenbau Geithain öffnet das Stadttor – Vollsperrung der Nikolaistraße wegen Bauarbeiten

Die Nikolaistraße in der Geithainer Innenstadt wird zur Baustelle. „Wir hoffen, dass es Mitte Mai losgeht“, sagt Bürgermeister Frank Rudolph (UWG). Das Bauvorhaben wurde gemeinsam mit den Kommunalen Wasserwerken Grimma-Geithain ausgeschrieben, die eine Trinkwasserleitung und einen Abwasserkanal erneuern.

Während der Vollsperrung der Nikolaistraße will Geithain die Durchfahrt durch das Stadttor ermöglichen.

Quelle: Jens Paul Taubert

Geithain. Die Nikolaistraße in der Geithainer Innenstadt wird zur Baustelle. „Wir hoffen, dass es Mitte Mai losgeht“, sagt Bürgermeister Frank Rudolph (UWG). Das Bauvorhaben wurde gemeinsam mit den Kommunalen Wasserwerken Grimma-Geithain ausgeschrieben, die eine Trinkwasserleitung und einen Abwasserkanal erneuern. Den Zuschlag erhielt das Chemnitzer Unternehmen ATS. Die Vergabesumme für den Straßenbau liegt bei für 355 000 Euro. Die Wasserwerke beziffern die Baukosten für die Leitungen auf 320 000 Euro.

Während der Bauzeit, die mit einer Vollsperrung der Nikolaistraße verbunden ist, wird das Stadttor geöffnet. Das habe er mit dem Ältestenrat des Stadtrates so vereinbart, so Rudolph. Über das Stadttor können Autos in die Unterstadt und die Innenstadt selbst gelangen. Im bereits ausgebauten Abschnitt zwischen Markt und Badergasse, der Zufahrt zum Stadion, wird Begegnungsverkehr ermöglicht. Geplant ist es, das Bauvorhaben bis Jahresende abzuschließen. Der durchaus ambitionierte Terminplan hängt mit den Fördermitteln zusammen, die die Stadt nutzt und die bis Ende Dezember abzurechnen sind.

Nicht nur das Stadtbild, sondern das Leben in der Innenstadt selbst würde durch die Öffnung des Stadttores gewinnen, sagte Jan Brunswig, Vorsitzender des Gewerbevereins. Der Verein setze sich seit Langem für eine dauerhafte Öffnung dieses Zugangs zum Stadtzentrum ein, so Brunswig. Behördliche Hindernisse stünden dem entgegen, nicht der mangelnde Wille der Stadt – das sei dem Gewerbeverein bewusst. Ebenso, dass man dieses Ziel nicht kurzfristig erreichen werde: „Aber es ist wichtig, immer mal wieder darauf hinzuweisen.“

Mit der Fertigstellung der Nikolaistraße, die an der Südseite des Rathauses bereits vor Jahren erneuert wurde, sind alle Straßen der historischen Innenstadt neu gestaltet, die Erneuerung der in ihr liegenden Medien inklusive. Lediglich jener Bereich zwischen dem Stadttor und dem Platz, an dem Leipziger Straße und Nikolaistraße zusammenstoßen, trägt noch die alte, an vielen Stellen verworfene Pflasterung. Die Stadt und die Kommunalen Wasserwerke investierten, ergänzt durch Fördermittel, in den vergangenen Jahren eine siebenstellige Summe in die Erneuerung ihrer Infrastruktur.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr