Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geithainer DRK würdigt Ehrenamtliche und zieht Bilanz
Region Geithain Geithainer DRK würdigt Ehrenamtliche und zieht Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 24.04.2016
Eröffnung der neuen Kreativwerkstatt in den DRK-Wohnstätten in Kohren. Ihren Bau nannte Gottfried Löw, der Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbandes Geithain, jetzt einen Höhepunkt des vergangenen Jahres. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Geithain

Den Bau der neuen Kreativwerkstatt in der DRK-Wohnstätte Kohren-Sahlis nannte Gottfried Löw, der Vorstandsvorsitzende des DRK-Kreisverbandes Geithain, einen Höhepunkt des vergangenen Jahres. Auf ihrer Kreisversammlung zogen die Mitglieder kürzlich ihre Bilanz für 2015. „Nun können wir unseren Bewohnern noch vielfältigere Beschäftigungsmöglichkeiten bieten“, sagte Löw mit Blick auf die Einrichtung, in die das Rote Kreuz inklusive Förderung 330 000 Euro investierte und die im März 2016 in Betrieb ging.

Ein weiteres wichtiges Thema der Kreisversammlung war die Verwendung der Mitgliedsbeiträge. Dank derer habe man wieder vielfältige Aufgaben in der Arbeit der vier Ortsvereine, in der Jugendarbeit, in der Wasserwacht und im Katastrophenschutz bewältigen und notwendige Anschaffungen tätigen können.

„Erneut viel Energie wurde in den Um- und Ausbau der Gebäude des Katastrophenschutzstützpunktes in Roda investiert“, erklärte Löw. „All diese Maßnahmen konnten zu einem großen Teil nur durch die engagierte Arbeit zahlreicher ehrenamtlicher Helfer realisiert werden“, hob er hervor.

Zum zweiten Mal in Folge wurden im Rahmen der Kreisversammlung Ehrenamtliche ausgezeichnet, die sich in besonderem Maß engagieren – sei es im Bereich der sozialen Arbeit mit behinderten Menschen, im Katastrophenschutz, bei der sanitätsdienstlichen Absicherung von Veranstaltungen, in der Ortsvereinsarbeit oder bei der Blutspende.

„Die Gewinnung weiterer ehrenamtlicher Mitglieder ist auch 2016 geboten. Vor allem im Bereich des Katastrophenschutzes werden noch viele Helfer benötigt“, sagte Gottfried Löw. Er würdigte „die hervorragende Arbeit der haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter“ und dankte allen Mitgliedern des Kreisverbandes für ihre Unterstützung.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn am 28. Mai im Geithainer Freibad die neue Saison beginnt, gelten neue, meist höhere Preise. Das beschloss der Geithainer Stadtrat. Abgeschafft wird die 30-Tage-Karte und durch eine 10-Tage-Karte ersetzt. „Steigende Nebenkosten machen eine Preisanpassung notwendig“, erklärte Bürgermeister Frank Rudolph (UWG).

23.04.2016

Die Spargelsaison hat begonnen – doch der Fröstel-Frühling macht den Bauern Sorgen. Sind Bodenheizungen die Rettung? Woher kommen die Erntehelfer? Und was kostet der Spargel in diesem Jahr? Ein Report von den Feldern rings um Leipzig.

23.04.2016

Endlich Pflanzzeit in Gärten und auf Balkonen! Das feiern sächsische Gärtnereien und Baumschulen mit der Aktion „Blühendes Sachsen“ an diesem Wochenende.

22.04.2016
Anzeige