Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geithains Freibad ist eröffnet
Region Geithain Geithains Freibad ist eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 19.05.2015
Gestern noch traurig in der LVZ, nun endlich beim heißersehnten Badespaß: Marcel und noch einmal Marcel. Quelle: Jens Paul Taubert

Alle Werte des Badewassers sind in Ordnung", informierte Detlef Bull, Bereichsleiter Trinkwasser/Abwasser bei der Oewa GmbH in Grimma. Das Unternehmen ist Betreiberin des Freibades.

Mit als Erste schwamm Bürgermeisterin Romy Bauer (CDU) gestern eine Runde. "Wir sind froh und erleichtert, dass die Kinder bei diesem tollen Sommerwetter jetzt die Möglichkeit haben, ihre Ferien auch in unserem Freibad zu genießen", freute sie sich. Die diesjährige Saison sei zwar deutlich verkürzt, "aber das Ergebnis zählt - das Freibad ist wieder offen." Die Stadtchefin wünscht sich, dass das Bad als Anziehungspunkt in der Stadt jetzt besonders gut besucht wird - das Wetter passt schließlich.

Die Oewa-Bädergesellschaft, die das Freibad in der Bruchheimer Straße seit März 2008 im Auftrag der Kommune betreibt, hat vor der Saison noch einiges für die Attraktivität der Anlage getan, beispielsweise den Sand im Beachvolleyballfeld ausgetauscht und die Sonnensegel über dem Kinderbecken erneuert. Man sei auf viele Gäste eingestellt und freue sich auf den Sommer 2013 im Freibad Geithain, betonte Detlef Bull. Ganz besonders, weil es hier diesen Sommer noch etwas zu feiern gibt, denn vor 100 Jahren gab es in Geithain das erste Freibad. Zur Feier dieses 100. Geburtstages laden Bürgermeisterin und Badbetreiber schon heute ein. Dem Anlass entsprechend sollen am 18. August exakt 100 Gratis-Portionen Eis an Besucher verteilt werden, wird angekündigt.

Das Freibad lädt jetzt in den Schulferien täglich von 10 bis 20 Uhr ein, die Preise sind zum Vorjahr unverändert. Der Eintritt kostet für Erwachsene 2,50 Euro (Abendkarte ab 18.30 Uhr 1,20 Euro). Für Kinder bis drei Jahre ist der Eintritt frei. Bis 16 Jahre sowie ermäßigt kostet der Badbesuch 1,20 Euro (Abendkarte 60 Cent). Eltern mit mindestens drei Kindern zahlen 3,20 Euro Eintritt (Abendkarte 1,80 Euro). Für Gruppen ab zehn Personen kostet der Eintritt pro Kind 60 Cent und pro Begleitperson 1,20 Euro.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.07.2013

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Freibad in Geithain konnte gestern nicht öffnen, weil die Freigabe durch das Gesundheitsamt noch ausstand. Unzählige Badegäste erkundigten sich am Montag vor Ort nach dem Stand der Dinge oder riefen im Bad an.

19.05.2015

Wer Lust auf Breakdance hat, kann am Dienstag in die Geithainer Mehrzweckhalle zum nächsten Treff mit Trainer Roberto Mosatoczki aus Chemnitz kommen. Zehn Wochen lang treffen sich dort jeweils dienstags Jugendliche zu diesem Angebot des Geithainer Kinder- und Jugendhauses, Auftakt war diese Woche.

19.05.2015

Dass die Einwohner des Frohburger Ortsteils Schönau während der Tage mit den starken Regenfällen Ende Mai und Anfang Juni weitgehend trockene Füße behielten, ihre Häuser und Keller von Überflutungen verschont blieben, haben sie vor allem dem Rückhaltebecken und den Dämmen zu verdanken, die 2010 oberhalb ihres Ortsteils dank der Initiative der Teilnehmergemeinschaft Nenkersdorf errichtet und 2011 fertiggestellt wurden.

19.05.2015
Anzeige