Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Geld gespart bei der Kita-Sanierung: Bad Lausick übergibt Spielgeräte
Region Geithain Geld gespart bei der Kita-Sanierung: Bad Lausick übergibt Spielgeräte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:19 04.04.2012
Die Knirpse jubeln angesichts der neuen Tobemöglichkeiten. Quelle: Jens Paul Taubert
Bad Lausick

Für die mehr als 200 Heranwachsenden, die hier von 16 Erzieherinnen der Volkssolidarität Leipziger Land/Muldental betreut werden, war das der passende Augenblick, der Kommune und den Bauleuten für ihren Einsatz herzlich zu danken. „Wir fühlen uns in dem Haus, das von Grund auf neu ist, sehr wohl", meinte Leiterin Iris Boden. Ein besonderes Kompliment machte sie an die Adresse von Daniela Ernst, die für das Bad Lausicker Bauamt das zwei Millionen Euro teure Vorhaben fachlich begleitete. „Wir haben uns sehr gefreut, dass beim Bau so gut gewirtschaftet wurde, das noch Geld übrig blieb für Spielgeräte."

Die Kleinsten aus der Krippe sind begeistert von den Wipptieren, dem großen Sandkasten, der neuen Rutsche. Die Größeren können nun neue Kletterwände, zwei Reckstangen und ein Karussell nutzen. Boden dankte auch der Firma von Olaf Nehring, die die Geräte aufbaute und den Rollrasen auslegte, damit ein gefahrloses Spielen möglich ist. Mit Hilfe von Fördergeld und erheblichen Eigenmitteln gelang es der Stadt, den Plattenbau aus dem Jahr 1985 innen und außen komplett zu modernisieren.

Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpfXH0Z520100310162730.jpg]
Nenkersdorf. Es ist inzwischen fast ein Jahr her, dass für den Frohburger Ortsteil Nenkersdorf das Straßenbestandsverzeichnis überarbeitet wurde.

03.04.2012

Die Schwäne sind zurückgekehrt auf den Schwanenteich im Bad Lausicker Kurviertel: Mit einem Kanadier setzten Heike und Norbert Schäfer über auf die kleine Insel in der Teichmitte, an Bord nicht nur ein prächtiges Schwanenpaar, sondern auch ein dunkelrotes Entenhaus.

03.04.2012

[image:phpp3htwN20120402181701.jpg]
Geithain. Bürgermeisterin Romy Bauer (CDU) ist neue Vorsitzende des Tierparkvereins in Geithain, ihr Stellvertreter ist WVWV-Stadtrat Ludbert Schmuck.

02.04.2012