Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Große Freude über neues Gerätehaus für Ebersbacher Feuerwehr
Region Geithain Große Freude über neues Gerätehaus für Ebersbacher Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:29 07.12.2009
Anzeige

ergeben. „Es ist unser erstes richtiges Gerätehaus“, freute sich Wehrleiter Maik Hentschel am Sonnabend. Das alte Gebäude bestand nur aus einer Halle, die befand sich seit Jahren  auf einem Betriebsgelände. Sanitärtrakte und Aufenthaltsräume für die Kameraden gab es nicht. Selbst Wasser zum Händewaschen fehlte. 

Die Kurstadt investierte nun rund 230 000 Euro in den Neubau, mehr als tausend Stunden leisteten die Brandbekämpfer selbst am Bau. 

 Zusammen mit seinen Helfern, 20 aktiven und drei nicht aktiven Kollegen, kann der Feuerwehrchef nun einen großen Aufenthaltsraum, die Kleiderkammer, den Geräteraum sowie die Sanitäranlagen nutzen. Im Haupttrakt ist das Löschfahrzeug der Feuerwehr untergestellt. Dieses hat mittlerweile 36 Jahre auf dem Buckel. „Nächstes Jahr sollen wir ein neues Gefährt bekommen. Darauf freuen wir uns schon“, so der 29-jährige Feuerwehrchef. 

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit Glühwein oder einer Bratwurst in der Hand fanden sich am Wochenende Menschenmengen vor der Bad Lausicker Marktbühne ein. So gab unter anderem der Chor der Grundschule eine Kostprobe seines Könnens.

06.12.2009

Zwei Mini-Ponys sind neu im Geithainer Tierpark angekommen. Noch haben die beiden Kleinen keinen Namen. Ab Januar will der Tierparkverein alle Besucher aufrufen, Namen für sie vorzuschlagen und dazu Bilder zu malen, verriet Vorstandsmitglied Sven Beckmann gestern.

04.12.2009

Arbeitslose Eltern können im Landkreis Leipzig ihre Sprösslinge nicht ganztägig in Kindertagesstätten betreuen lassen. Diese Beschränkung hat der Kreistag am Mittwoch gekippt.

04.12.2009
Anzeige