Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Gymnasiums-Turnhalle erhält neuen Anbau
Region Geithain Gymnasiums-Turnhalle erhält neuen Anbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:13 04.08.2010
Anzeige

. Das Gebäude wird durch einen modernen Neubau ersetzt.

„Wir gehen davon aus, dass mit dem Rohbau im Oktober begonnen wird", sagt Bürgermeister Thomas Eulenberger, zugleich Vorsitzender des Gymnasiums-Trägervereins. Über den Winter soll der Ausbau des Umkleide- und Sanitärräume umfassenden Hauses erfolgen. Die Kosten für Abriss und Neubau liegen bei 457 000 Euro und werden über das Programm Städtebaulicher Denkmalschutz gefördert. „Wir hätten gern schon ab dem Frühjahr gebaut und auch die Ferien genutzt", sagt Eulenberger, doch die Fördermittelbeschaffung habe sich hingezogen. Klar sei, dass auch die Turnhalle selbst saniert werden müsse, Kostenpunkt eine halbe Million Euro. Gebe es keine Fördermittel, müsse sich der Trägerverein dennoch dieser Aufgabe stellen: „Wir können nicht auf halbem Wege stehenbleiben." Eine Botschaft, die Schulleiter Armin Frei gern vernimmt. 274 Schüler - damit erneut mehr als bislang - lernen ab der nächsten Woche im Freien Gymnasium, darunter viele aus der Geithainer Region. Sie werden von 26 Lehrern unterrichtet.

Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Lausick. Seit einem Jahr rollt der feuerrote Kleinbus durch Bad Lausick. Er bringt Kurpatienten von den Kliniken zum Stadtbummel, zu Konzerten, macht Ausflüge nötig.

02.08.2010

Höhere Hürden für freie Schulen, wie sie Sachsens Kultusminister Roland Wöller angekündigt hat, hält Rüdiger School, Geschäftsführer der Saxony International School - Carl Hahn gemeinnützige GmbH (SIS) für den falschen Weg.

01.08.2010

Geithain. Der Zeitplan war eng – die umfangreichen Arbeiten für einen besseren Brandschutz in der Geithainer Paul-Guenther-Schule können nicht bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen werden.

30.07.2010
Anzeige