Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Hochzeiten in Frohburg wieder höher im Kurs

Hochzeiten in Frohburg wieder höher im Kurs

Frohburg. Heute wird die erste Eheschließung 2010 in Frohburg sein. Die inzwischen täglich beim Frohburger Standesamt eingehenden Anmeldungen für Trauungen in diesem Jahr lassen hoffen, dass der Aufschwung von 2009 in Sachen Heiraten anhält.

. Bis gestern lagen bereits 25 Anmeldungen für 2010 vor. 

In Frohburg schlossen im vorigen Jahr 39 Paare den Bund fürs Leben – 34 waren es ein Jahr zuvor. 24 davon nutzten den Festsaal des Rathauses für die feierliche Zeremonie, 15 den Bildersaal im Schloss Frohburg. „Erfreulich ist, dass  29 Paare aus unserer Stadt und ihren Ortsteilen kamen“, so Standesbeamtin Tamara Schuster. Das sind sechs mehr als noch ein Jahr zuvor. Aber es geht auch oftmals bei Trauungen in der Rennstadt international zu. 2009 gab es wiederum Eheschließungen, bei denen ein Partner aus einem anderen Land kam  – das waren diesmal Afghanistan, Peru und Thailand. Und weil nicht alle die deutsche Sprache verstehen, muss in solchen Fällen ein Dolmetscher hinzugezogen werden. Heiratswillige kamen aber auch aus dem Iran, Irak, Türkei, Kuba, Russland, Moldawien, Holland. „Durch die zwei Asylbewerberheime, die zu unserem Standesamtbezirk gehören, haben wir sehr oft mit ausländischem Recht zu tun, was bei der Eheschließung zu beachten ist“, berichtet die Standesbeamtin.

Natürlich werden auch in diesem Jahre wieder Eheschließungen im Schloss Frohburg durchgeführt. Dort in den Ehebund zu treten, ist am 29. Mai, 19. Juni, 17. Juli, 14. August und 4. September möglich. Im Schloss können nach Absprache auch Fotoaufnahmen in anderen Räumlichkeiten als dem Bildersaal gemacht oder ein Sektempfang vorbereitet werden.

„Aber auch unser Festsaal im Rathaus mit dem schön gestalteten Hinterhof wird sehr gern von den Brautpaaren für ihre Eheschließung und Hochzeitsfotos genutzt“, weiß Schuster aus Erfahrung. Termine seien sowohl im Schloss als auch im Festsaal noch möglich. 

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr