Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain In Bad Lausick geht's seit fünf Jahren bärisch zu
Region Geithain In Bad Lausick geht's seit fünf Jahren bärisch zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 08.10.2010
Anzeige
Bad Lausick

Parallel dazu werden verschiedene Handarbeitstechniken wie Klöppeln und Sticken vorgestellt.

Zu sehen geben wird es aus diesem Anlass selbstverständlich auch die bärischen Neukreationen „Riffi“ und „Monika“, die Badebärin. Auch zur Hobbyausstellung, die heute und morgen im Schloss Prießnitz ihre sechste Auflage erlebt, war die „Bären-Mutti“ schon mehrfach zu Gast, konnten sich die Besucher an ihren putzigen Gesellen erfreuen. Die 51-Jährige gestaltet Bären aller Coleur: vom fingerkleinen bis zum babygroßen.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geithain. Die Kleingartenanlage, das Altdorf und Niedergräfenhain sind aus Sicht der Landestalsperrenverwaltung vom Pflegezustand her die Brennpunkte im Verlauf der Eula in Geithain.

07.10.2010

[image:phpGxI0gv20100115193209.jpg]
Geithain. Die Kommune will die Chemnitzer Straße im kommenden Jahr ausbauen, der Versorgungsverband Grimma-Geithain plant die Verlegung von Kanälen.

06.10.2010

Noch immer prangt das „Herzlich willkommen“ in Silberschrift auf rotem Grund über dem Eingang zum Kohren-Sahliser Pfarrhaus. Es gilt Matthias Ellinger, der hier vor gut einem Monat seinen Dienst als neuer Pfarrer der Kirchspiels Kohrener Land antrat.

04.10.2010
Anzeige