Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Jahresstart in Bad Lausick mit Rassegeflügelschau
Region Geithain Jahresstart in Bad Lausick mit Rassegeflügelschau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:04 03.01.2010
Anzeige

. Der Club der Chabos, einer Ur-Zwerghuhnrasse, war dabei mit einer Sonderschau mit insgesamt 171 Tieren vertreten. 

Kurstadt und Rassegeflügelschau zum Jahreswechsel – das ist seit Jahrzehnten ein Paar. Auch zum Start ins Jahr 2010 war das nicht anders. Allerdings hatten die rührigen Organisatoren des Rassegeflügelvereins Bad Lausick diesmal nicht ins angestammte Domizil – die Turnhalle in der Turnerstraße –, sondern in eine Halle der Firma Friedrich Landtechnik am Stadtrand eingeladen.

Bad Lausick. 620 Tiere waren am Wochenende bei der traditionellen Rassegeflügeschau des Bad Lausicker Vereins in einer Halle der Firma Friedrich Landtechnik zu bewundern. Der Club der Chabos, einer Ur-Zwerghuhnrasse, war dabei mit einer Sonderschau mit insgesamt 171 Tieren vertreten. 

„Wir waren bei den Planungen davon ausgegangen, dass die Turnhalle diesmal wegen der geplanten Sanierung nicht nutzbar ist. Und deshalb sehr froh, dass uns die Firma unbürokratisch für diesmal ein Ausweichquartier zur Verfügung stellt“, so Mattthias Kortenhof, der Schriftführer des Vereins.

Dabei trieben den gegenwärtig 37 Mitgliedern des Vereins die Begleitumstände  einige Sorgenfalten auf die Stirn. „Es ist nun das dritte Mal, dass uns das Wetter einen weißen Strich durch die Rechnung macht“, fasste Kortenhof das zur Eröffnung in Worte, weil es draußen ununterbrochen schneite.  

Nichtsdestotrotz machte Josef Eisenmann, der Bürgermeister der Kurstadt, bei der Eröffnung den Vereinsmitgliedern und ihren Helfern und Unterstützern ein großes Kompliment. „Immerhin ist diese Schau die dritte, die von Bad Lausickern Züchtern in den vergangenen zwölf Monaten organisiert wurde. Ihr habt damit den Ruf unserer Stadt weit über deren Grenzen hinausgetragen“, würdigte er. Denn zu Buche stehen in der 2009er Bilanz auch zwei Hauptsonderschauen – eine für Modeneser in Narsdorf und eine für Mährische Strasser und Prachener Kanik in Greifenhain –, die von den Kurstädtern organisiert wurden. Auch konnten vier Züchter aus dem Verein jüngst auf ihre Tiere deutsche Meistertitel holen. Bei ihrer jetzigen Rassegeflügelausstellung gingen die Lokalmatadoren ebenfalls nicht leer aus: Von den zwölf Bewertungen mit „vorzüglich“ heimsten sie zwei ein. 

Einen ausführlichen Bericht finden Sie am Montag im Lokalteil der Borna-Geithainer Zeitung; weitere Fotos von der Rassegeflügelschau   auf www.lvz-online.de/geithain.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Lausick. Das Weihnachtsgeschäft ist gelaufen für die Geschäftsleute in Bad Lausick. Dass es nicht schlecht lief, liegt zu einem kleinen Teil gewiss an den Kupons, die Übernachtungsgäste seit diesem Jahr bekommen und in den Geschäften einlösen.

01.01.2010

[image:phpgq6LGM20100101094643.jpg]
Kohren-Sahlis. Vor exakt 20 Jahren begann für die Kohren-Sahliser Töpfermeisterin Gundula Müller der Schritt in die berufliche Selbstständigkeit.

01.01.2010

Kohren-Sahlis. Diese Wünsche hatte die Kohren-Sahliserin Bärbel Pinder vor zehn Jahren: Sie wollte im Fernsehen noch einmal die Weltumseglung von Rollo Geppert sehen, erhoffte sich Gesundheit, ein bisschen mehr Arbeit für sich und mehr Frieden in der Welt.

01.01.2010
Anzeige