Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Jana Hudde aus Torgau stellt in Geithain aus
Region Geithain Jana Hudde aus Torgau stellt in Geithain aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 01.02.2010

. „Nein, sie leidet nicht unter einer psychischen Störung“, erläutert Bibliothekarin Ramona Kratz. Vielmehr stehe der Begriff Neurose im Titel der Ausstellung für die umgangssprachliche Verwendung als Reizereignis oder Fixierung, welche die Suche nach dem eigenen Profil zwangsläufig begleite.

Bereits während der Schulzeit begann Hudde mit plastischem Gestalten und Schriftkunst, hat sich mit Ölmalerei beschäftigt und mit Acrylarbeiten auf Leinwand oder Holz die ihr gemäße Ausdrucksmöglichkeit gefunden. Jana Huddes Emotionen und Eindrücke bildeten dabei jeweils das Sujet. Kratz: „Abstrakte Strukturen, die auf der Leinwand manchmal hart wirken, bricht sie mit ungewöhnlicher Farbigkeit, mehr der Stimmung verpflichtet als dem Gegenstand.“ Damit habe die Künstlerin in ihren Arbeiten ein charakteristisches Erscheinungsbild entwickelt. Dem Betrachter bleibe viel Raum für eigene Reflexionen.

Jana Hudde arbeitet seit 2005  freischaffend und hat in Torgau die Kunstwerkstatt „Vogelfrei“ gegründet, die sie gemeinsam mit anderen Künstlern betreibt. Die 34-Jährige lebt mit ihrer Familie in dieser Stadt. Alle Interessenten sind zur Ausstellungseröffnung am Sonntag in die Geithainer Stadtbibliothek eingeladen, Beginn 11 Uhr. Ramona Kratz stellt Jana Hudde im Einführungsgespräch vor.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpJgkuwm20100103101610.jpg]
Frohburg/Eulatal. In Eulatal will der Abwasserzweckverband (AZV) Espenhain in diesem Jahr kräftiger als in den Vorjahren investieren.

01.02.2010

101 Jahre alt zu werden und immer noch geistig fit zu sein: Das konnte Erna Kunze kaum erwarten. Am heutigen Montag aber steht der gebürtigen Buchheimerin dieses seltene Jubiläum ins Haus, und viele Menschen – Verwandte, Freunde und Nachbarn – kommen, um zu gratulieren.

01.02.2010

 

Bad Lausick. Mahlzeit! wäre am Sonnabend im Bad Lausicker Kurhotel wohl die trefflichere Begrüßung gewesen als das abgegriffene Helau! Denn der FKK, der Bad Lausicker Faschings- und Karnevalsverein, hatte zum Kochkurs eingeladen.

31.01.2010