Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Jugendfeuerwehr hilft im Geithainer Tierpark
Region Geithain Jugendfeuerwehr hilft im Geithainer Tierpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:20 04.03.2019
Die Prießnitzer Jugendfeuerwehr hilft im Geithainer Tierpark. Quelle: Tierparkverein
Geithain

Zwei Dutzend Mädchen und Jungen der Kinder- und Jugendfeuerwehr Prießnitz waren samt ihrer Betreuer am Sonnabendvormittag im Tierpark Geithain aktiv, um Flächen vom Laub zu befreien und zu harken.

„Wir haben kürzlich beschlossen, unseren alljährlichen sozialen Dienst diesmal hier zu verrichten, weil wir um die Sorgen und Nöten zum Erhalt dieses Kleinods wissen", sagte Sylvia Schreyer, Betreuerin der Kinderfeuerwehr und selbst Mitglied im Verein.

Der Dank des Vorstands an die fleißigen Akteure war entsprechend groß. „Bei so vielen Helfern sieht man nach drei Stunden auch wirklich, was geschafft wurde", freute sich Vereinschef Thomas Muhl über diese Unterstützung.

Von es

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dresdner und Geithainer Gemeinschaftsarbeit: Die Musikschule Goldenes Lamm und das Kirchspiel Geithainer Land brachten das Musical „Joseph“ auf die Bühne. Aufführung war am Sonnabend in Geithain.

03.03.2019

Im Geithainer Ortsteil Narsdorf soll die frühere Mittelschule für Grundschule und Hort umgebaut werden. Außerdem sind Arbeiten am Dorfgemeinschaftshaus geplant. Ortsvorsteher Andreas Große schätzt die Zusammenarbeit zwischen Dorf und Stadt positiv ein.

01.03.2019

Der Schwindpavillon in Rüdigsdorf bei Kohren-Sahlis wird 180 Jahre alt. Er gehört zu den Kleinoden des Leipziger Landes. Zwischen Maler und Auftraggeber gab es jedoch damals viel Knatsch.

01.03.2019