Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kohren-Sahlis: Was Oma und Opa spielten – Jugendliche recherchieren in Jahnshain

Projekt Kohren-Sahlis: Was Oma und Opa spielten – Jugendliche recherchieren in Jahnshain

„Oma – was hast du gespielt?“ Heranwachsende aus Kohren-Sahlis wollten das herausfinden. Ausgerüstet mit einer professionellen Kamera und ihren Handys gingen sie auf Recherche in Jahnshain, Linda und Meusdorf. Der Kurzfilm, der aus dem Material entstand, hat am Sonnabend in Jahnshain Premiere.

Junge Filmemacher klingeln an Haustüren, um etwas über die Spiele der Älteren zu erfahren.

Quelle: Marc Mascheck

Kohren-Sahlis/Jahnshain. „Oma – was hast du gespielt?“ Heranwachsende aus Kohren-Sahlis wollten genau das herausfinden. Ausgerüstet mit einer professionellen Kamera und ihren aufnahmetauglichen Handys gingen sie in der Osterferienwoche auf Recherche in ihrem unmittelbaren Lebensumfeld Jahnshain, Linda und Meusdorf. Professionelle Anleitung erhielten sie dabei von Marc Mascheck vom Verein Kulturgut Linda. Der Kurzfilm, der aus dem Material entstand, hat am Sonnabend, 15 Uhr, in der alten Jahnshainer Dorfschule Premiere. Eine zweite Aufführung ist am 17. Juni geplant, wenn an selber Stelle eine interaktive Ausstellung eröffnet wird.

Fußball spielen und Fahrrad fahren, ein Baumhaus bauen, mit Freunden zusammen sein, vor allem aber elektronisch in Fantasiewelten unterwegs sein: Das Spielverhalten von Kindern und Jugendlichen heute unterscheidet sich in vielem von dem ihrer Großeltern-Generation. Vieles, was die Älteren in ihrer Kinderzeit faszinierte und umtrieb, ist aus der Mode gekommen, manches gar fast in Vergessenheit geraten. Ein guter Grund für Mascheck, der als Theaterpädagoge schon häufiger mit Schülern auch filmisch arbeitete, mit fünf aufgeschlossenen Jungs im Alter von acht bis 13 auf eine Reise in die Vergangenheit zu gehen.

„Wir haben zusammengetragen, was sie selbst in ihrer Freizeit gerne tun, und dann gefragt: Und was hat die Oma gern gespielt? Sofort darauf zu antworten, fiel schwer“, sagt Mascheck. Als die Sequenzen des eigenen Freizeitverhaltens aufgezeichnet waren, ging es ans Befragen der Älteren. Vier Omas und ein Opa waren bereit, sich darauf einzulassen. Vor der Kamera erzählten sie von ihren Spielen, die meist draußen stattfanden, von abenteuerlichen Schulwegen, dem Schwimmenlernen im Lindenvorwerksteich.

„Eine holte ihre alte Kreiselpeitsche und Kreisel hervor, und sie backte für die ganze Gruppe sogar Quarkkeulchen“, freute sich Mascheck über die große Offenheit, auf die die jungen Rechercheure stießen. Das Filmprojekt passe ganz hervorragend in das Repertoire des Kulturgut-Vereins, der Menschen im ländlich geprägten Kohren-Sahlis auf vielfältige Weise generationenübergreifend zusammenbringen wolle – um somit ein wertvolles Stück Lebenskultur, ein Kultur-Gut, zu bewahren.

Im Anschluss an den Film am Sonnabend richtet die Jahnshainer Wehr ab 18 Uhr ihr traditionelles Maibaum-Setzen auf dem Platz vor der alten Schule aus. „Wir bitten die Besucher, bunte Schleifen und Bänder mitzubringen, damit wir den Baum schmücken können“, so Wehrleiter Jörg Stahl. Für Gastronomie sei gesorgt.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr