Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Kohren-Sahliser Wehren sind 20-mal zu Hilfe gekommen – von Brand bis Sturmschäden

Jahreshauptversammlung Kohren-Sahliser Wehren sind 20-mal zu Hilfe gekommen – von Brand bis Sturmschäden

Die Feuerwehren der Stadt Kohren-Sahlis zählen 103 Mitglieder. Allerdings ist die aktive Truppe inzwischen nur noch so groß wie die Altersabteilung. Nachwuchs-Förderung ist deshalb ein großes Thema – auch auf der jüngsten Jahreshauptversammlung war dies der Fall.

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kohren-Sahlis wiesen bereits im Mai 2014 vor dem Wahllokal darauf hin, dass sie ihre Einsätze seit Jahren mit veralteter Fahrzeugtechnik bewältigen müssen.

Quelle: Thomas Kube

Kohren-Sahlis. Ein Brand in Geithain, acht Einsätze, um Sturmschäden zu beseitigen sowie mehrere Hilfeleistungen: 20-mal rückten die Kameraden der drei Freiwilligen Feuerwehren der Stadt Kohren-Sahlis inklusive Jahnshain und Dolsenhain im vergangenen Jahr aus. Dabei wurden 255 Einsatzstunden geleistet. Diese Zahlen nannte Wehrleiter Lutz Fichtner auf der Jahreshauptversammlung. Hinzu kämen 1690 Ausbildungsstunden, absolviert in Kohren-Sahlis, in Kooperation mit den Wehren der Nachbarstädte und an der Landesfeuerwehrschule.

Ziel müsse es sein, die Zahl der Atemschutz-Geräteträger zu erhöhen, so Fichtner. Die Wehren zählen insgesamt 103 Mitglieder. Die Größe der aktiven Truppe und der Altersabteilung liegen beinahe gleichauf. In der Jugendwehr, die seit zehn Jahren Maria Fichtner leitet, engagieren sich 16 Mädchen und Jungen. Eine junge Frau wechselte kürzlich in die aktive Abteilung.

Im Zuge der anstehenden Eingliederung der Stadt Kohren-Sahlis in die Stadt Frohburg habe es mit der Stadtwehrleitung Frohburg konstruktive Gespräche gegeben, sagte Lutz Fichtner. Schwerpunkt sei die Fortschreibung des Brandschutz-Bedarfsplans. „Wegen der Haushaltskonsolidierung, in der sich Kohren befindet, ist weiterhin nicht mit Investitionen in die Feuerwehr zu rechnen.“ Diese Situation sei so unbefriedigend wie in den Jahren zuvor, erklärte er. Selbst bei dringend notwendigen Reparaturen tue sich nichts.

Auf der Jahreshauptversammlung wurden mehrere Kameraden für langjährige Mitarbeit ausgezeichnet. Seit 60 Jahre ist Siegfried Vogel von der Ortsfeuerwehr Jahnshain dabei; er konnte nicht teilnehmen – anders als der Jahnshainer Kurt Marticke, der seit einem halben Jahrhundert ehrenamtlicher Feuerwehrmann ist. David Zühlke, der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, zeichnete Marticke mit dem Ehrenkreuz aus. Im Rahmen der Veranstaltung wurden die Wehrleitung und der Feuerwehrausschuss neu gewählt. Lutz Fichtner erhielt erneut das Vertrauen als Wehrleiter. Michael Röthig wurde als sein Stellvertreter im Amt bestätigt.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr