Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Landkreis Leipzig: Aktionsbündnis gegen Kürzungen im Sozialbereich formiert sich
Region Geithain Landkreis Leipzig: Aktionsbündnis gegen Kürzungen im Sozialbereich formiert sich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:40 23.04.2010
Bornas Pfarrer Michael Gärtner (2.v.l.) moderiert die Veranstaltung. Quelle: Frank Prenzel
Anzeige
Borna

Aus Sorge um soziale Angebote und Arbeitsplätze hatten sich die Vertreter von Wohlfahrtsverbänden, Vereinen und Parteien Anfang April zusammen gefunden und wollten nun Nägel mit Köpfen machen. Die Moderation übernahm erneut Bornas Pfarrer Michael Gärtner.Ein Verein oder eine Organisation möchte das Aktionsbündnis nicht werden. Es gibt sich auch keine Führung und keinen Sprecher. Vielmehr sieht es sich als offene Plattform, wird sich über das Internet organisieren und in monatlichen Treffs weitere Aktionen besprechen und angehen.Das Aktionsbündnis will eine eigene Internetseite einrichten und dort nicht nur die Sitzungsprotokolle veröffentlichen. Auch Erfahrungs- und Betroffenheitsberichte sollen von dort aus zu den Politikern und in die Gesellschaft getragen werden. Denn auch wenn der Landkreis in diesem Jahr die vom Freistaat gekürzte Jugendpauschale zum Teil auffängt, die Teilnehmer des Aktionsbündnisses befürchten bald massive Einschnitte und Auswirkungen. Mit einem Flyer, der bis zum 1. Mai fertig sein soll, führt das Bündnis vor Augen, warum es zum Protest und Umdenken aufruft. „Geld ist da, es soll nur anders verteilt werden“, brachte ein Teilnehmer der Runde das Anliegen auf den Punkt.Besprechen will das das Bündnis auch mit Landrat Gerhard Gey und dem Landtagsabgeordneten Georg-Ludwig von Breitenbuch. Beide CDU-Politiker hatten ein Gesprächsangebot unterbreitet, das das Aktionsbündnis nicht ausschlägt. „Wir müssen den Landrat mit ins Boot holen und Unterstützung einfordern“, sagte Linken-Landtagsabgeordnete Heike Werner.Vertreter des Bündnisses werden zur Mai-Feier der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi auf dem Bornaer Markt an einer Diskussionrunde über Kürzungen im Sozialbereich teilnehmen. Kontakt soll auch mit einem ähnlichen Bündnis in Leipzig gesucht werden, um im Juni in Dresden zur Landtagssitzung die Protestflagge mit zu zeigen.

Frank Prenzel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor allem ein Fest von Bad Lausickern für die Bad Lausicker und ihre (Kur-)Gäste – das ist das Brunnenfest in seinem Kern. Und daran knüpft der Stadtfestverein, der die traditionsreiche Veranstaltung im Auftrag der Stadt organisiert, auch im fünften Jahrzehnt an.

22.04.2010

[image:phpkddBwZ20100205135349.jpg]
Frohburg. Aufatmen in Frohburgs Rathaus: Das ehemalige Kulturhaus in Frankenhain ist samt Grundstück an den Mann gebracht.

22.04.2010

Einen großen Namen hat sich Johannes Oliva mit seinen Bildern nicht gemacht, Anerkennung gefunden hat der Ballendorfer Lehrer, der 1971 starb, auf jeden Fall. Das Volkskundemuseum Wyhra eröffnete eine Ausstellung mit Bildern jenes Mannes, der der Bewahrung der ländlichen Lebenstraditionen sehr zugetan war.

21.04.2010
Anzeige