Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / -2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Landwirt plant Bullenstall samt Biogas-Anlage für die Energieerzeugung nahe Ebersbach

Landwirt plant Bullenstall samt Biogas-Anlage für die Energieerzeugung nahe Ebersbach

Peter Treffler, der seit zwei Jahrzehnten rings um Ebersbach, Tautenhain und Nauenhain Feldbau betreibt, möchte seinem Familienbetrieb eine Komponente hinzufügen: einen Mastbullenstall.

Voriger Artikel
Puppen- und Bärenfieber in Bad Lausick
Nächster Artikel
Kirchspiel übernimmt am 1. April Kindereinrichtung in Niedergräfenhain

Im Bad Lausicker Ortsteil Ebersbach plant Landwirt Peter Treffler, in einen Bullenstall samt Biogas-Anlage zu investieren.

Quelle: Ekkehard Schulreich

Ebersbach. Verbunden mit der geplanten Investition ist eine Biogas-Anlage, die mit dem Mist der Tiere und Maissilage bestückt wird. Die Bauvoranfrage ist gestellt.

„Wir wollen den Nährstoff-Kreislauf schließen", sagt Peter Treffler. Bisher konzentriere sich der Betrieb mit seinen drei Mitarbeitern und einer in der Ausbildung befindlichen Landwirtin auf den Ackerbau. Eine Erweiterung um die Bullenmast stelle das Unternehmen nicht nur breiter und damit sicherer auf; es entstünden wertvolle Synergien: Durch den Mist der Rinder ließe sich der Kunstdünger zu großen Teilen ersetzen, die Fruchtfolge würde aufgelockert, der Betrieb unabhängiger gemacht von den Preisschwankungen des Feldfrucht-Marktes. Der Verbraucher legten zunehmend Wert auf regionale Produkte, auf Fleisch aus tiergerechter Haltung und aus einer Erzeugung, die die Ressourcen schone. Dem wolle man entsprechen und plane deshalb für die nächsten zwei Jahrzehnte.

Als Bauplatz für den Stall, in dem bis zu 390 Mastbullen auf Stroh stehen sollen, hat Treffler sein Feld gegenüber des Ebersbacher Betriebsgeländes ins Auge gefasst. „Auf der Dorfseite habe ich keine Erweiterungsmöglichkeiten, und das Areal gegenüber ist weit genug entfernt von Ebersbach und Tautenhain", sagt er. Dass von dem Stall Beeinträchtigungen ausgehen könnten, schließt er ebenso aus wie für die Biogas-Anlage. Hier werde dem Mist die Energie entzogen, ehe er, durch die Behandlung fast geruchlos, als Dünger auf die Felder gefahren werde.

„Wir werden alle nötigen Gutachten anfertigen, die aus Sicht der Behörden erforderlich sind", sagt Treffler. Zurzeit habe er lediglich eine Bauvoranfrage beim Landratsamt des Landkreises gestellt, um das Vorhaben prinzipiell prüfen zu lassen. Sei es genehmigungsfähig, werde er sich umgehend um Baurecht bemühen und die Investition, die einen neuen Arbeitsplatz bringe, umsetzen.

„Es ist keinesfalls unsere vordergründige Absicht, Energie produzieren", stellt der Landwirt, der seit 1991 von seinem Nauenhainer Wohnsitz aus Flächen in der Region bewirtschaftet, klar. Die Nutzung des Biogases zur Stromerzeugung schließe einen Kreislauf. Der Strom soll in das Netz eingespeist werden. Weil bei dem Prozess - „er findet in geschlossenen Behältern statt, das kleine Blockheizkraftwerk ist schallisoliert" - Wärme anfällt, denkt der Unternehmer sogar über ein kleines Wärmenetz nach, das Tautenhainer und Ebersbacher Haushalte versorgen könnte: „Aber so weit sind wir noch lange nicht."

Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr