Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Langenleuba-Oberhain feiert 725-Jähriges

Langenleuba-Oberhain feiert 725-Jähriges

Gut beschirmt ließ es sich aushalten: 150 Darsteller und zahlreiches Publikum am Straßenrand ließen sich in Langenleuba-Oberhain Sonntagnachmittag nicht von der Hitze bremsen.

Voriger Artikel
Zur Fahndung ausgeschrieben: Auto brennt bei Frohburg aus
Nächster Artikel
Erste Hilfe macht Spaß

725 Jahre Dorfgeschichte und jede Menge Gegenwart: Mit einem großen Umzug gestern Nachmittag klang das Jubiläum von Langenleuba-Oberhain aus.

Quelle: Andreas Doering

Der große Festumzug aus Anlass des (mindestens) 725-jährigen Bestehens des Dorfes fand ohne Abstriche statt. In wochenlanger Vorbereitung hatten zahlreiche Darsteller die Geschichte in Bilder übersetzt, Kostüme angefertigt, historische Utensilien aufgetrieben, Fahrzeuge startklar gemacht. Anders als vor einem Vierteljahrhundert zur 700-Jahr-Feier ging man aber nicht so weit in die Vergangenheit zurück. Landwirtschaft und Handwerk, Feuerwehr und Vereinsleben, Schule und Kindertagesstätte wurden lebendig im mehrere hundert Meter langen Zug, der durch einen Teil des langgestreckten Dorfes vom Buttermilchwinkel bis zum Sportplatz führte. "Alle haben ordentlich geschwitzt, aber durchgehalten", sagte Mischa Kahlert vom BSV Wacker, einem der Festveranstalter. Die im Anschluss geplante Löschübung der Feuerwehr fiel allerdings der Hitze zum Opfer.

Auf dem Sportplatz konzentrierte sich seit Freitagabend das Festgeschehen. Hier gab es zwei Party-Abende im Zelt. Allein am Samstag, als "Zentromer" spielte, waren 600 Besucher da. Die Veranstalter kamen aus Sicherheitsgründen nicht umhin, einige abzuweisen. Gut besucht war auch der Handwerkermarkt, der der Hitze wegen in den Schatten der Bäume verlegt wurde. Angenehm kühl dagegen hatten es all jene, die gestern die Luther-Ausstellung in der Dorfkirche besuchten. es

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 06.07.2015
Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
21.11.2017 - 11:59 Uhr

Wenn es draußen kälter und dunkler wird, beginnt die Hallensaison. Wir bieten eine Übersicht über Turniere in und um Leipzig und sind dankbar für Hinweise.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr