Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Lesescoutprojekt an Frohburger Mittelschule weiter erfolgreich
Region Geithain Lesescoutprojekt an Frohburger Mittelschule weiter erfolgreich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:00 26.02.2010
Anzeige

Klasse 5 angeschlossen. Schüler der Klasse 8 sind natürlich auch in der Schülerbibliothek vertreten. 

Die Lesescouts der ersten Stunde, die die Schülerbibliothek mit Unterstützung ihrer Lehrerin Ute Wallaschek eingerichtet haben, sind froh über die Unterstützung der neuen Mitglieder. Seit dem 6. Schuljahr arbeiten Sandro Kern, Robert Schmidt, Jo Berger, Leroy Pohl, Eric Petzold und Lisa Löwe erfolgreich in der Schülerbibliothek. „Es wird immer interessierter Nachwuchs gesucht, da sich die Gründer der Bibliothek ja im nächsten Schuljahr auf die Prüfung vorbereiten müssen“, macht Lesescout Sandro Kern deutlich. Hauptaufgabe der Klassen 9 sei es, die neuen Mitglieder so vorzubereiten, dass sie im nächsten Schuljahr die Bibliothek vollständig übernehmen könnten. 

Lisa Löwe leitet zusätzlich noch eine Arbeitsgemeinschaft, die unter anderem jede Woche einen Lesetipp entwirft. 

Als Leiterin der Bibo, wie die Schülerbibliothek liebevoll genannt wird, wurde in diesem Schuljahr Kelly Kertscher gewählt. Sie organisiert die Verwaltung, die Ausleihe und sorgt für Ordnung. Insgesamt klappt alles das sehr gut.

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gnandstein. Am Montag rücken an der Wyhrabrücke in Gnandstein die Bauarbeiter an. „Der Baubeginn ist für Montag avisiert, das Bauende für den 31. August.

26.02.2010

Lange Gesichter am Donnerstagabend im Bad Lausicker Rathaus bei Anwohnern der Badstraße: Sie wollten wissen, wie der Stadtrat sich den Ausbau der Badstraße zur Kurpromenade vorstellt.

26.02.2010

Dresden/Geithain. Neun Elternvertreter von fünf sächsischen Gemeinschaftsschulen – darunter auch aus Geithain – haben gestern eine Liste mit knapp 10 000 Unterschriften an den sächsischen Kultusminister Roland Wöller überreicht.

25.02.2010
Anzeige