Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Line Dancer Eulatal laden zum 10. Open Air am Sonnabend in Frankenhain
Region Geithain Line Dancer Eulatal laden zum 10. Open Air am Sonnabend in Frankenhain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:54 16.06.2016
Die Line-Dancer Eulatal auf der Freitreppe des Frankenhainer Vereinshauses, wo trainiert wird. Quelle: Line-Dancer
Anzeige
Frohburg/Frankenhain

Das 10. Country Open Air findet am 18. Juni auf der Frankenhainer Freilichtbühne und dem Sportplatz statt: Die Line Dancer Eulatal, ein nicht eingetragener Zusammenschluss von Country-Enthusiasten, laden alle ein, mit ihnen diese besondere Atmosphäre zu erleben. Es sei diese Verbindung von Musik, Tänzen und Lebensart, die Linedance reizvoll mache, sagt der Narsdorfer Ingo Krökel, der die Gruppe leitet und der gemeinsam mit seiner Frau Simone zu den zweiwöchentlichen Trainings immer wieder neue Tänze mitbringt.

„Am Anfang waren wir nur ein paar Leute, die die Musikanlage aufbauten, um gemeinsam zu tanzen“, blickt Krökel zurück. Längst aber habe die Begeisterung um sich gegriffen, zähle die Gruppe zwei Dutzend Mitglieder im Alter zwischen 14 und 61 Jahren aus verschiedenen Orten der Geithainer Region - bemerkenswerter Weise sind die Männer in erheblicher Minderzahl, weil nur zu dritt. Dass das Country Open Air Jahr für Jahr in Frankenhain ausgerichtet wird, ist kein Zufall: Das Gebäude des Vereins Dorfgemeinschaft nutzte man schon als Trainingsstätte, als die einstige Konsum-Verkaufsstelle noch nicht umgebaut war. Nach einem Zwischenspiel in Frohburgs Grüner Aue trainieren die Linedancer in Frankenhain, wurden deshalb vor zwei Jahren auch eine Abteilung der Fränker Dorfgemeinschaft. Die Trainings finden an jedem zweiten Sonntag von 17 bis 19 Uhr statt. „Wer dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen“, so Krökel.

Einen nachhaltigen Eindruck von dem, was die Line Dancer bewegt, bekommt man vor allem aber am 18. Juni. Bereits ab 15 Uhr werden von den Countryfreunden Streitwald Westernspiele angeboten, ist Silvios Ranch aus Hopfgarten mit Reitpferden zu Gast, offerieren die Frauen der Gruppe Kaffee und Kuchen. Das eigentliche Open Air beginnt 20 Uhr. Die Band „Happy Texas“ und DJ Wolfram sorgen für die Musik, die Frauen am späteren Abend für eine Überraschungs-Einlage. Falls das Wetter nicht so gut sein sollte, wollen die Veranstalter für eine Regen-Variante sorgen. „Wer will, kann auf dem Sportplatz auch sein Zelt aufstellen und am Sonntag mit uns gemeinsam frühstücken - für die Brötchen und den Kaffee sorgen wir“, sagt Ingo Krökel. Ihre nächsten Auftritte haben die Line Dancer Eulatal bereits im Blick: Bei den 18. Westerntagen auf der Kohlebahn in Haselbach Mitte August stehen sie an zwei Tagen gleich mehrfach auf der Bühne.

www.linedancer.de.tl

Von Ekkehard Schulreich

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie ist fasziniert von den Vulkanen dieser Welt. Am Sonntag eröffnet Aurélie Staiger ihre Ausstellung im Herrenhaus Röcknitz, in der sie auch Gesteine aus dem Geopark Porphyrland verarbeitet hat. Die Werke der Vulkanmalerin sind bis 11. September zu sehen.

16.06.2016

Ein lauter Knall riss am Mittwochmorgen 5.30 Uhr die Nachbarschaft des Frohburger Bahnhofes aus dem Schlaf. Eine Rauchsäule war über dem Bahnsteig zu sehen. Zeugen alarmierten daraufhin die Polizei

16.06.2016

Brandis und Borsdorf könnten in gewisser Weise zum Modell werden. Für den Aufschwung der SPD im Landkreis Leipzig. Deren Vorsitzender ist jetzt Markus Bergforth, ein gestandener Mann aus dem Ruhrpott und mit 50 sicher im besten Alter.

16.06.2016
Anzeige