Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lingmann schafft sich fantastische Welt in Glasten bei Bad Lausick

Sammler, Künstler, Lebenskünstler Lingmann schafft sich fantastische Welt in Glasten bei Bad Lausick

Konfugium nennt Roland Lingmann jene Welt, die er sich seit dreieinhalb Jahrzehnten nahe Glasten, fernab des Getriebes der Zeit, baut: Ein Kunstwort, dem zweifelsohne Refugium innewohnt, Ort der Einkehr, Zuflucht. Jetzt ist er Rentner und kann noch mehr Zeit verwenden für die Umsetzung jener Ideen, von denen er förmlich ausgefüllt ist.

Konfugium nennt Roland Lingmann sein kunstvolles Reich, dessen Entstehung nie abgeschlossen ist.
 

Quelle: Jens Paul Taubert

Bad Lausick/Glasten.  Konfugium nennt Roland Lingmann jene Welt, die er sich seit dreieinhalb Jahrzehnten nahe Glasten, fernab des Getriebes der Zeit, baut: Ein Kunstwort, dem zweifelsohne Refugium innewohnt, Ort der Einkehr, Zuflucht. Die vorangestellte Silbe kon-konterkariert das wissentlich, stellt in Frage, redet Vieldeutigkeit, einer Verwirrung der Sinne, Launen das Wort – ohne einen Deut nur von Verbindlichkeit abzurücken.

a151b172-32dd-11e6-ae57-65a581fca12e

Nahe Glasten bei Bad Lausick hat sich Roland Lingmann einen Kunst-Ort gebaut, der Lebens-Ort ist. Ein Zauber ruht in allem, was es hier zu entdecken gibt. Unerschöpflich scheinen die Ideen zu sein.

Zur Bildergalerie

Lingmanns Welt ist Spiegelbild dieser Welt, dieser Welten, ist deren konsequente Fortsetzung mit den Mitteln der Kunst, der Architektur, des Gartenbaus, der Kraft der Natur. Höchste Zeit also, dass das MDR-Fernsehen mit „Außenseiter - Spitzenreiter“ jenen Mann entdeckt, der sich auf dem höchsten Punkt einer Bei-Glastener Wochenend-Siedlung eingerichtet hat und den die LVZ 2004 bereits porträtierte. Ein Wiedersehen nach Jahren, in denen vieles sich änderte, eines aber bleibt: der Zauber, der in allem ruht.

Mehr lesen Sie in der E-Paper-Ausgabe der Leipziger Volkszeitung Muldental sowie der LVZ Borna-Geithain vom 16./17. Juli 2016.

„Außenseiter – Spitzenreiter“ mit der Visite in Roland Lingmanns Konfugium soll am 17. August, 21.15 Uhr, ausgestrahlt werden.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr