Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Lösung für löchrige Leitung bei Meusdorf avisiert
Region Geithain Lösung für löchrige Leitung bei Meusdorf avisiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:27 04.03.2010
Anzeige

de eine Lösung finden. Das zumindest wurde auf der jüngsten Sitzung des Jahnshainer Ortschaftsrates von Bürgermeister Siegmund Mohaupt avisiert. 

Dieses Thema hatte bereits zu wiederholten Bürgeranfragen in Stadtratssitzungen geführt.  Die defekte Leitung durchzieht auch ein von Andreas Peters gepachtetes Feld zwischen Linda und Meusdorf. Auf dem besagten Acker ist seit über einem Jahr an mehreren Stellen das Erdreich eingebrochen. Doch die Sache stellte sich als ein äußerst komplexes Rechtsproblem heraus. Da war bisher ungeklärt, wer eigentlich Eigentümer der Leitung ist, ob es sich um einen Abwasserkanal oder nur einen verrohrten Bachlauf handelt, wer die Sanierungskosten tragen müsste und ähnliches. Deshalb wurde seitens der Stadtverwaltung Kohren-Sahlis das Umweltamt des Landkreises Leipzig um Unterstützung gebeten, eine allgemein verträgliche Lösung zu finden. 

Eine erste Zusammenkunft von Vertretern des Umweltamtes, des AZV Wyhratal, der Stadtverwaltung Kohren-Sahlis und den vier Mitgliedern des Ortschaftsrates Jahnshain ist nun in der vorletzten Märzwoche avisiert. Mohaupt wies jedoch auch in Jahnshain Vorwürfe vehement zurück, dass er in der Angelegenheit nichts tun würde.

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

„825 Jahre Geithain“ – das Fest zum Jubiläum nimmt zunehmend Gestalt an. Feiern wollen die Geithainer und ihre Gäste vom 17. bis 19. Juni 2011. Das Vorbereitungskomitee kam am Donnerstag erneut zusammen.

02.03.2010

[image:phpJgkuwm20100103101610.jpg]
Schönau. Eine Ortschronik von Schönau zu erarbeiten, ist einer der Schwerpunkte für den Kulturförderverein Schönau in diesem Jahr. Erste Pflöcke dafür wurden vorgestern Abend bei einem Treff der Mitglieder eingeschlagen.

02.03.2010

Alles neu, jedenfalls im Inneren: Seit Montagfrühkönnen sich die Mädchen und Jungen, die in der Bad Lausicker Kindertagesstätte „Schwanenteich“ betreut werden, wie ihre Eltern ein Bild machen von dem sanierten Haus.

01.03.2010
Anzeige