Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Lösung in Sicht, um Wassermassen in Hopfgarten zu bannen

Lösung in Sicht, um Wassermassen in Hopfgarten zu bannen

Hopfgarten. Eine neue Entlastungsleitung könnte die Lösung sein, um in der Straße „Am Tautenhainer Berg“ Hopfgarten die Hochwassergefahr künftig zu bannen.

ahr künftig zu bannen. Eine solche bauen zu wollen, avisiert der Abwasserzweckverband Espenhain. 

Noch ist Bauruhe an dieser  Kreisstraße. Ausgelöst wurde die durch die seit Mitte Dezember herrschenden winterlichen Bedingungen, aber auch angesichts der Bedenken der Anwohner, ob die vorherigen Planungen zur Abwasserentsorgung die ganze Situation in diesem Bereich nicht sogar verschlimmern könnten (die LVZ berichtete). 

Die Bauruhe vor Ort bedeutete nicht, dass auch in den zuständigen Gremien die Sache ad acta lag. „Wir haben vor und zwischen den Feiertagen mehrfach getagt“, bekundet Sven Lindstedt, der Geschäftsführer des Abwasserzweckverbandes Espenhain, auf Nachfrage unserer Zeitung. Das zeitigte offensichtlich Erfolg. 

Inzwischen würden in allen zuständigen Behörden die Besorgnisse der Anwohner geteilt. Auch ein hydrodynamisches Gutachten, das der AZV in Auftrag gab, stützt diese Auffassung. Immer wieder hatten Anwohner darauf hingewiesen, dass es in der Praxis nicht funktionieren könne, wenn – wie bisher geplant – mehrere Kanäle aus zwei abschüssigen Straßen – der Frankenhainer Straße und der Am  Tautenhainer Berg – in eine einzige Schleuse mit geringerem Durchmesser eingebunden würden. 

In der zweiten Januarwoche wurden die Gespräche zwischen Landratsamt und AZV mit konkreten Regelungen zur weiteren Verfahrensweise abgeschlossen. „Noch fehlen zwar die vertraglichen Vereinbarungen zwischen Landkreis und AZV. Doch ich bin überzeugt, dass dies in den nächsten Tagen passiert“, gibt sich Lindstedt optimistisch.

Konkret hieße das: Sobald es die Witterung zulässt und die Bauarbeiten fortgesetzt werden können, wird der AZV in seiner Regie eine Entlastungsleitung errichten, um den bei Starkregen in diesem Bereich ankommenden Wassermassen besser als in der Vergangenheit Herr zu werden. Zugleich ist vom Verband angedacht, eine Mischwasserleitung für die Entsorgung der dortigen Grundstücke zu erneuern. Aufgrund der zu erwartenden Einleitmengen an Regenwasser habe auch die Untere Wasserbehörde signalisiert, dass sie eine wasserrechtliche Erlaubnis erteilen werde. Sonst wäre eine neue Leitung gar nicht möglich, so Lindstedt.

 

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
23.10.2017 - 15:21 Uhr

Tresenwald Machern springt nach Auswärtssieg in Hartha an die Tabellenspitze der Kreisoberliga

mehr
  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr