Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Mehrere Straßen in Kohren-Sahlis werden in Ordnung gebracht

Stadtrat Mehrere Straßen in Kohren-Sahlis werden in Ordnung gebracht

Mehrere Straßen, die zum Teil erhebliche Schäden aufweisen, lässt die Stadt Kohren-Sahlis im August in Ordnung bringen. Der Stadtrat vergab am Dienstagabend nach Ausschreibungen Aufträge an zwei Firmen. Das Gesamtvolumen liegt bei knapp 80 000 Euro. Die größte Maßnahme betrifft den sogenannten Pappelberg.

Blick auf das Kohrener Rathaus.

Quelle: LVZ-Archiv

Kohren-Sahlis. Mehrere Straßen, die zum Teil erhebliche Schäden aufweisen, lässt die Stadt Kohren-Sahlis im August in Ordnung bringen. Der Stadtrat vergab am Dienstagabend nach Ausschreibungen Aufträge an zwei Firmen. Das Gesamtvolumen liegt bei knapp 80 000 Euro. Die größte Maßnahme betrifft den sogenannten Pappelberg, die von Sahlis nach Linda führende Straße. Allein hier werden rund 59 000 Euro investiert.

Die Firma Kutter Spezialstraßenbau werde hier in den nächsten zwei Wochen beginnen, sagte Bürgermeister Siegmund Mohaupt (CDU). Auf eine Vollsperrung der Straße werde verzichtet, kleinere Einschränkungen werde es aber geben. Kutter wurde zudem beauftragt, zeitnah den Kurvenbereich an der Rüdigsdorfer Waldschänke und den Mittelweg in Jahnshain in Ordnung zu bringen. Das Unternehmen setze dabei auf das Aufbringen einer komplett neuen Asphaltschicht, um Risse und Löcher in der Fahrbahn dauerhaft zu verschließen, so der Bürgermeister – ein Verfahren, das zuletzt auf der frequentierten Straße Kohren-Sahlis – Roda im Bereich der Lochmühle erfolgreich angewendet worden sei.

Auf das zweifache Aufspritzen von Bitumen samt Splitten setzt dagegen das Unternehmen Bitunova, um die Straße Rüdigsdorf – Lindenvorwerk herzurichten. Auch hier sollen die Arbeiten binnen der nächsten zwei Wochen stattfinden. Im Kohrener Rathaus geht man von einer nur zweitägigen Bauzeit aus. Da vor allem in der verkehrsarmen Zeit am Morgen gearbeitet werde, blieben die Verkehrseinschränkungen gering.

Noch diese Woche enden soll die Vollsperrung der Frohburger Straße in Kohren-Sahlis. Hier hatte das Unternehmen Mitgas eine Leitung zur DRK-Wohnstätte am Stadtrand verlegt. Den schon einmal verschobenen Ausbau der Fahrbahn samt Gehweg-Anbau in diesem Bereich will der Landkreis Leipzig dann im Herbst realisieren. Dann steht eine erneute und mit mehreren Wochen deutlich längere Vollsperrung der wichtigen Verbindung zwischen Kohren-Sahlis und Frohburg an. Um die Erschwernisse für den Schülerverkehr, der dann ebenso Umwege in Kauf nehmen muss, zu mildern, sollen die beiden Oktoberferien-Wochen mit zum Bauen genutzt werden.

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

20.08.2017 - 10:24 Uhr

Gruhne-Elf feiert nach dem Fehlstart vergangene Woche einen späten Heimsieg gegen die Mannen vom Muldezusammenfluss.

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr