Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Messe "Aktiv mit 50 plus" steigt am 12. Oktober in Geithain
Region Geithain Messe "Aktiv mit 50 plus" steigt am 12. Oktober in Geithain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:41 19.05.2015
Bei der Premiere im vorigen Jahr im Geithainer Bürgerhaus fand die Messe "Aktiv mit 50 plus" großen Anklang und ein interessiertes Publikum. Quelle: Jens Paul Taubert

Der Eintritt ist frei. Die Messe geht diesmal in der Paul-Guenther-Schule über die Bühne. Die Auftaktveranstaltung im Vorjahr im Bürgerhaus habe gut geklappt, sagt Marlis Schnelle, Regional-Verlagsleiterin der Borna-Geithainer Zeitung. Der neue Veranstaltungsort habe jedoch den Vorteil, dass alle Stände der Aussteller ebenerdig erreichbar sind. Das Schulgebäude ist bewährter Veranstaltungsort der Berufemesse, die aller zwei Jahre in Geithain stattfindet.

Unter dem Motto "Aktiv mit 50 plus" werden am 12. Oktober von 10 bis 17 Uhr rund 30 Aussteller ihre Angebote präsentieren. Einige von ihnen halten wiederum Vorträge zu Fachthemen, bei denen Besucher auch Fragen stellen und mit den Referenten ins Gespräch kommen können. Das wurde im Vorjahr teilweise sehr gut genutzt. Der Vortragsraum wird sich in der untersten Etage befinden, im benachbarten Speiseraum der Schule sorgt der Geithainer Speiseservice Schiener für das leibliche Wohl aller Aussteller und Gäste. Der Eingang zur Messe erfolgt nur über den Haupteingang des Gebäudes, auf dem Schulhof werden sich weitere Aussteller präsentieren.

"Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr hoffen wir auf eine ähnlich gute Besucherresonanz, wir wollen diese Veranstaltungsreihe in Geithain etablieren", bekräftigt Schnelle. Sie bedankt sich bei der Stadtverwaltung Geithain für die großzügige Unterstützung des Bauhofes, bei der Schule, insbesondere bei Hausmeister Jens Förster, sowie beim Geithainer Frank Rudolph, der mit seiner Firma die Stromanschlüsse kostenfrei verlegen wird.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 26.09.2013

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter dem Motto "Geithain bleibt bunt" wollen junge Leute in Regie des Kinder- und Jugendhauses der Stadt die Rückwand des Güterschuppens am Bahnhof und die Oewa-Anlage im unteren Stadtpark gestalten.

19.05.2015

4500 zahlende Zuschauer seien beim 51. Frohburger Dreieckrennen am Wochenende dabei gewesen, erklärte gestern auf LVZ-Nachfrage Sportvorstand Torsten Schmidt vom MSC Frohburger Dreieck.

19.05.2015

Der in Geithain gedrehte Film "Däumelinchen" hat beim Filmfestival in Los Angeles den 1. Preis in der Kategorie Kurzfilm geholt, außerdem Preise für das beste Drehbuch, die beste Regie und das beste Szenenbild.

19.05.2015
Anzeige