Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain NPD hat keinen Anspruch auf Überlassung des Geithainer Bürgerhauses
Region Geithain NPD hat keinen Anspruch auf Überlassung des Geithainer Bürgerhauses
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:18 05.08.2011
Anzeige

. Allerdings ist das Thema damit nicht vom Tisch, denn es soll alternative Veranstaltungsorte der rechtsextremen Partei im Stadtgebiet geben. Die Initiative für ein weltoffenes Geithain ruft für den 13. August zu einer Demonstration mit Abschlussveranstaltung auf.

Das Verwaltungsgericht Leipzig hat den Antrag des Landesverbandes Sachsen der NPD, die Stadt Geithain im Eilverfahren zu einer Überlassung des örtlichen Bürgerhauses zu verpflichten, abgelehnt. Am 13. August sollte dort der „Tag der Identität" des Kreisverbandes Landkreis Leipzig der Partei stattfinden. Die Stadt lehnte den Nutzungsantrag des NPD-Kreisverbandes ab.

Bei der von der NPD geplanten Veranstaltung handele es sich um „eine öffentliche politische Veranstaltung mit überregionalem Charakter", erklärte am Freitag auf Nachfrage unserer Zeitung Birgitta Braun, Vizepräsidentin des Leipziger Verwaltungsgerichtes. „Die Verwaltungspraxis der Stadt Geithain sieht aber die Vergabe des Bürgerhauses für Veranstaltungen dieser Art nicht vor", erklärte sie weiter. Die NPD habe nicht glaubhaft machen können, dass vergleichbare Veranstaltungen in der Vergangenheit dort stattgefunden hätten. „Die Stadt Geithain hat daher aus Gründen der Gleichbehandlung zu Recht verweigert, der NPD das Bürgerhaus für diese Veranstaltung zu überlassen", stellte das Gericht fest.

Die Initiative für ein weltoffenes Geithain ruft alle demokratisch gesinnten Bürgerinnen und Bürger der Stadt auf, angesichts der geplanten NPD-Veranstaltung nicht wegzuschauen, sondern sich an einer Demonstration durch Geithain und einer anschließenden Abschlussveranstaltung im Unteren Stadtpark mit Musik und Informationen zu beteiligen Die Demonstration beginnt 10 Uhr am Geithainer Bahnhof, wird dann durch die Innenstadt und die Louis-Petermann-Straße in den Stadtpark führen. Dort soll es bis gegen 18 Uhr eine Veranstaltung geben.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geithain/Leipzig. Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat nach dem rechten Überfall vom 2. April in Geithain Anklage gegen drei Beschuldigte wegen gefährlicher Körperverletzung erhoben.

04.08.2011

War das erste Treffen der Arbeitsgruppe Sanierungsbeträge ein hoffnungsvoller Auftakt - oder eine Pleite? Schon in diesem Punkt gehen die Auffassungen der Bad Lausicker Stadtspitze und der drei Sprecher der Einwohner-Initiative erheblich auseinander.

03.08.2011

Vor dem Kurbetrieb in Bad Lausick stand - die Kohle. Was das schwarze Gold und heilkräftiges Wasser miteinander zu tun haben, erfahren Spaziergänger im Kurviertel auf drei großformatigen Tafeln, aufgestellt aus Anlass des aktuellen Jubiläums „190 Jahre Kur".

01.08.2011
Anzeige