Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Nach 16 Jahren sagt Pfarrer Thiele Adieu
Region Geithain Nach 16 Jahren sagt Pfarrer Thiele Adieu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 13.10.2009
Anzeige
Kohren-Sahlis

Heute bereits rollt das Umzugsauto an: Pfarrer Christian Thiele verlässt mit seiner Familie nach 16 Jahren die Töpferstadt. Er wird bereits übermorgen in den Kirchgemeinden Gröditz, Nauwalde und Frauenhain als Pfarrer seinen Dienst aufnehmen.

Dabei stellte der Superintendent während des Gottesdienstes eindeutig klar: „Der Kirchenvorstand im Kirchspiel Kohrener Land hat nicht beschlossen, dass er einen neuen Pfarrer haben will. Wir haben zuvor gemeinsam beraten, ob es nicht an der Zeit wäre, dass nach 16 Jahren ein Stellenwechsel für die Gemeinde und den Pfarrer ein neuer Entwicklungsschritt sein könne. Das wurde mehrheitlich so beschlossen.“ Es sei ansonsten eine weise Praxis in der evangelischen Kirche, etwa nach zehn Jahren die Stellen zu wechseln.

 Weismann dankte Thiele herzlich für den gemeinsamen Weg, würdigte Ereignisse, die er maßgeblich mit angeregt und bewegt habe. Da wurden als Beispiele der Zusammenschluss der Kirchgemeinden Kohren-Sahlis, Bocka, Gnandstein und Altmörbitz im Jahr 1999 zum Kirchspiel Kohrener Land genannt oder die Tatsache, dass in diesen Jahren alle fünf Kirchen in unterschiedlichem Maße saniert und das alte Backhaus im Pfarrhof der Töpferstadt zu einem modernen Jugendraum umgestaltet wurden. Auch anerkannte der Superintendent die kollegiale Mitarbeit Thieles im Kirchenbezirk. Der baute unter anderem die Homepage auf und betreute sie. Weismann wünschte dem scheidenden Pfarrer, dass sich „dessen Vorfreude auf die neue Herauforderung bald „in viel richtige Freude verwandeln“ werde.

Bis für das Kirchspiel ein neuer Pfarrer gefunden ist – das wurde beantragt – wird Frohburgs Pfarrer Michael Fischer die Vertretung übernehmen.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Brandursachenermittler der Polizei nahmen gestern Proben vom Brandort im Geithainer Finkenweg. Ein Feuer brach dort Sonnabend früh aus bisher unbekannter Ursache an der Rückseite eines Reihenhauses aus.

13.10.2009

Klingenthal. Ein Vater hat seine 15-jährige Tochter in Klingenthal (Vogtlandkreis) versehentlich beim Grillen angezündet. Der 50-Jährige schüttete Spiritus in einen Holzkohlegrill, woraufhin eine Stichflamme die Kleidung des Mädchens in Brand setzte.

25.08.2009

Irwin, der auch Chef der amerikanischen Handelskammer in Deutschland ist, zeigte sich skeptisch gegenüber Versuchen u.a. der Bundesregierung, den Druck auf die US-Regierung zu erhöhen, die 60 Prozent an General Motors hält.

25.08.2009
Anzeige