Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Narsdorfs Ortsvorsteher setzt den Schwerpunkt Erhalt der Schule

Narsdorfs Ortsvorsteher setzt den Schwerpunkt Erhalt der Schule

Der Erhalt der Schule ist einer der größten Wünsche, die Narsdorfs neuer Ortsvorsteher René Fritzsche hat. Der 38-Jährige ist im Ort aufgewachsen, selbst bis zur 8. Klasse hier zur Schule gegangen.

Narsdorf. Die Autobahn, für die eine gewaltige Brücke derzeit am Rand des Dorfes entsteht, könnte vielleicht Touristen ins Dölitzschtal locken oder Narsdorf als Wohnort noch interessanter machen, hofft der studierte Elektrotechniker und begeisterte DJ. „Die Bürger fragen sich oft, warum etwas nicht schneller geht, aber es gibt in diesem Land ein klares Reglement, das einzuhalten ist – ob bei Fördermitteln oder Zuschüssen“, sagt René Fritzsche. Auf diesem vorgezeichneten Weg die Optimierung zu suchen, das sei Narsdorf bisher recht gut gelungen, schätzt der neue Ortsvorsteher ein. Nach der Kommunalwahl im Vorjahr übernahm er das Amt von seinem Vorgänger Gottfried Engelmann, der im Januar verstarb. Bis auf einen Mitstreiter sind alle Ortschaftsratsmitglieder neu. Fritzsche, ebenfalls Neuling, hatte seine Bereitschaft erklärt, das Gremium künftig zu führen, Jürgen Schalinske ist sein Stellvertreter. „Wir haben jetzt ein Team, das sich recht gut gefunden hat“, schätzt Fritzsche nach der Anlaufphase ein. Der Ortschaftsrat trifft sich aller sechs Wochen dienstags in der alten Schule. Wer ein Anliegen habe, könne zu den Sitzungen vorbeikommen, lädt Fritzsche ein. Ansonsten sollten die Narsdorfer einfach Kontakt zu ihm aufnehmen – anrufen, vorbeikommen. René Fritzsche ist Leiter Entwicklung Audiotechnik bei der IMM Elektronik GmbH in Mittweida, ist gelernter Elektriker und hat Elektrotechnik studiert. Er ist verheiratet, hat zwei Kinder und ist als DJ und mit Beschallungen seit Jahren in der Region unterwegs.

Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
12.12.2017 - 13:32 Uhr

Kreisliga: FSV verliert bei Delitzsch II/Spröda mit 2:4 und bleibt Vorletzter

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr