Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 5 ° Nebel

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Neue Kindertagesstätte mit Baumängeln – jetzt klagt die Stadt Kohren-Sahlis

Stadtrat Neue Kindertagesstätte mit Baumängeln – jetzt klagt die Stadt Kohren-Sahlis

Vor acht Jahren ging der Neubau der Kohren-Sahliser Kindertagesstätte „Turmspatzen“ in Betrieb. Doch Baumängel machen dem Eigentümer Stadt und dem Träger Johanniter-Unfallhilfe seit Langem das Leben schwer. Der Stadtrat beschloss nun, rechtliche Schritte gegen den Planer einzuleiten und die Kosten für die Mangelbeseitigung einzufordern.

Fröhliches Fest in der Kohrener Kindertagesstätte „Turmspatzen“. Den Stadträten ist angesichts der Baumängel in der Einrichtung allerdings nicht zum Lachen zumute.

Quelle: Jens Paul Taubert

Kohren-Sahlis. Fast auf den Tag genau acht Jahre ist es her, dass der Neubau der Kohren-Sahliser Kindertagesstätte „Turmspatzen“ in Betrieb ging. Doch Baumängel machen dem Eigentümer Stadt und dem Träger Johanniter-Unfallhilfe seit Langem das Leben schwer. Sie abzustellen, scheiterte ebenso wie das Bemühen der Kommune, mit dem Planungsbüro, das den Neubau verantwortete, außergerichtlich zu einem Vergleich zu gelangen. Der Stadtrat zog nach diesem bisher fruchtlosen Bemühen jetzt die Notbremse: Er beschloss, rechtliche Schritte gegen den Planer einzuleiten und die Kosten für die Mangelbeseitigung einzufordern. Letztere sind erheblich. Ein vom Landgericht Leipzig bestellter Gutachter bezifferte sie auf 71 840 Euro – und das bei einer Gesamt-Investition von 1,3 Millionen Euro inklusive Fördermitteln.

„Wir sind uns einig geworden, dass wir jetzt so vorgehen“, sagte Bürgermeister Siegmund Mohaupt (CDU) mit Blick auf die Debatte in einem nicht öffentlichen Teil der Stadtratssitzung, die dem öffentlichen vorangestellt war. Die Liste der Baumängel sei lang und schwerwiegend: Rissbildungen im Gebäude, Probleme mit der Dachentwässerung, Schäden am Fußboden- und Terrassenbelag und eine elektrische Anlage, „die nicht den Erfordernissen entspricht“. Während der fünfjährigen Gewährleistungszeit habe es immer wieder Nachbesserungen gegeben, doch beseitigten die nicht die grundsätzlichen Unzulänglichkeiten, so das Stadtoberhaupt, das – bei der Fertigstellung der Kindereinrichtung frisch ins Amt gewählt – den Problem-Bau sozusagen erbte.

Den Rechtsanwälten, die die Stadt mit der Klärung beauftragte, gelang es trotz Anstrengungen nicht, die geltend gemachten Ansprüche durchzusetzen: „Eine außergerichtliche Einigung mit dem Planer beziehungsweise mit seiner Berufshaftpflicht-Versicherung war bisher nicht möglich.“

Statt dessen nahm die Kommune mehrfach selbst Geld in die Hand, etwa im letzten Frühjahr, um die Warmwasserversorgung stabil zu machen und einer möglichen Gefährdung durch Legionellen vorzubeugen. Das Landratsamt hatte bei einer turnusmäßigen Kontrolle darauf hingewiesen, dass das Wasser in dem verzweigten Netz nicht ausreichend erhitzt werde. Nicht aufschieben konnte man auch Arbeiten an der Heizung. Glücklicherweise, sagt Mohaupt, habe man mit den Johannitern einen verlässlichen und flexiblen Partner: „Der Träger hat das immer gut auf die Reihe gekriegt.“

Um acht Jahre nach Fertigstellung des Komplexes – der 2012 um einen zusätzlichen Krippenteil erweitert worden war – endlich geordnete Verhältnisse zu erreichen und weiteren Schaden von der Stadt fernzuhalten, bleibe nun nichts anderes mehr als der Klage-Weg: „Unsere Forderungen müssen wir jetzt gerichtlich durchsetzen.“

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr