Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Neujahrsempfang in Geithain mit Schwerpunkt Wirtschaft
Region Geithain Neujahrsempfang in Geithain mit Schwerpunkt Wirtschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 24.01.2010
Anzeige
Geithain

Erstmals lief die Vorbereitung in Zusammenarbeit mit dem Gewerbeverein der Stadt.  Auf rund 330 angemeldete Gewerbeunternehmen verwies die Stadtchefin. Im Frühjahr 2009 habe es in der Stadt 1715 Beschäftigte einschließlich der Unternehmer selbst gegeben, davon 981 Frauen.

Mit 45 Hektar gewerblich ausgewiesener Baufläche „sind wir an Grenzen gestoßen“, so die Bürgermeisterin, weitere Überlegungen seien nötig. Sie kündigte für dieses Jahr den Bau der Erschließungsstraße in Geithain-West an und verwies auf weitere große Bauvorhaben der Kommune, ob in der Paul-Guenther-Schule oder in Kindereinrichtungen, was stets auch ein zu vergebendes Auftragsvolumen darstelle. Mit Bedauern verwies sie auf die überdurchschnittliche hohe Einzelhandelsfläche pro Kopf von 2,72 Quadratmeter und verwies auf das geplante Einzelhandelskonzept. „In dieser Stadt wird und soll es sich auch weiter gut leben lassen, das geht jedoch nur gemeinsam“, betonte im Grußwort des Gewerbevereins Margitta Kühne, kommissarische Vorsitzende des Gewerbevereins. Die 33 Mitglieder, hinter denen jeweils ein kleines oder mittleres Unternehmen stehe, beschäftigten über 550 Arbeitskräfte, hob sie hervor und betonte, neue Vereinsmitglieder seien stets willkommen. Ausführliche Informationen veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung am Montag.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein privates Gymnasium soll mit dem neuen Schuljahr in Geithain den Schulbetrieb aufnehmen. Das bestätigte am Freitag Rüdiger School, Geschäftsführer der Saxony International School – Carl Hahn gGmbH (SIS) aus Glauchau, auf LVZ-Anfrage.

22.01.2010

Hopfgarten. Eine neue Entlastungsleitung könnte die Lösung sein, um in der Straße „Am Tautenhainer Berg“ Hopfgarten die Hochwassergefahr künftig zu bannen.

22.01.2010

 

Bad Lausick. Einen Jugendtreff, frei von Bevormundung, fordern zwei Bad Lausicker Stadträte. Die sehr ähnlichen Anträge von Mario Jakob (Die Linke) und Thomas Drechsler (NPD) waren wieder einmal Thema im Bad Lausicker Verwaltungsausschuss.

22.01.2010
Anzeige