Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Niedergräfenhain: B 7 ab Freitag frei
Region Geithain Niedergräfenhain: B 7 ab Freitag frei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 19.05.2015
Das war der Start für den ersten Bauabschnitt in Niedergräfenhain. Quelle: Inge Engelhardt

Voraussetzung für diesen Termin sei, dass das Wetter bis dahin mitspielt, denn die Baustelle müsse noch für die Freigabe hergerichtet werden.

Der erste Abschnitt der Fahrbahnerneuerung ist planmäßig erfolgt, seit 28. Oktober sollte es im zweiten Bereich vom Abzweig Frauendorf bis zum Ortsausgang in Richtung Geithain weitergehen. Doch entgegen der Voruntersuchungen sei hier nicht ausreichend tragfähiger Baugrund vorgefunden worden, hatte Welp in der Vorwoche erklärt. Da der Winter vor der Tür steht, sollen die zusätzlich notwendigen Bauleistungen nun erst im Frühjahr 2015 erfolgen, kündigte er an. Dann wird erneut gesperrt.

Viele Bürger haben sich in den letzten Wochen darüber geärgert, dass die Bundesstraße dicht war, aber nicht gebaut wurde. Nach Aufhebung der Sperrung ist auch die Auffahrt der A 72 wieder voll nutzbar. Die Verkehrssituation entspannt sich zusätzlich, weil die Kreisstraße in Frauendorf ebenfalls am Freitag wieder freigegeben werden soll.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 27.11.2014
Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

"Äppel-Store" nennt sich ein neues Produkt der Geithainer DRK-Werkstätten. Vogelfreunde können einen Apfel aufspießen und unten Meisenknödel ranhängen. Wie vieles, was in den Werkstätten hergestellt wird, haben die originellen Futterhäuschen Anhänger, die sie als Eigenprodukte der Einrichtung ausweisen.

19.05.2015

Alle vier Insassen des Audi, der am Sonntag in Geithain, wie berichtet, gegen ein Haus prallte, sind schwer verletzt. Am Steuer saß ein 25-Jähriger, mit dabei waren eine 21-jährige Frau und zwei Männer, 23 und 24 Jahre alt.

19.05.2015

Mehr als 500 Tiere wurden präsentiert: Das Gemeindezentrum Greifenhain stand am Wochenende ganz im Zeichen rassiger Kaninchen. Der Rassekaninchenzüchterverein S 165 Frohburg und Umgebung hatte zur 22. erweiterten Kreisschau des Kreisverbandes Borna-Geithain mit angeschlossener Rex-Clubschau geladen.

19.05.2015
Anzeige