Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -7 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Nordic-Walking-Tag lädt am 20. April in Gnandstein ein

Nordic-Walking-Tag lädt am 20. April in Gnandstein ein

Noch bis zum 12. April können sich Teilnehmer für den ersten Nordic-Walking-Tag unserer Zeitung am 20. April in Gnandstein anmelden. Partner sind die Barmer GEK und der Fremdenverkehrsverband Kohrener Land.

Gnandstein. "Schon jetzt ist die Resonanz recht gut", freut sich Marlis Schnelle, Regionalverlagsleiterin der Borna-Geithainer Zeitung. Knapp 70 Interessenten haben sich bislang angemeldet, die meisten von ihnen - rund 40 - für die Zehn-Kilometer-Distanz. Außerdem gibt es eine fünf Kilometer lange Strecke und einen Anfängerkurs für alle, die das Laufen mit den beiden Stöcken einmal ausprobieren möchten. Gestern hat das Organisationsteam mit den Trainern, die dann jeweils Gruppen führen werden, Probeläufe auf den beiden langen Distanzen gemacht, um die Strecken zu testen.

 

 

Wer beim Nordic-Walking-Tag dabei sein möchte, sollte sich jetzt anmelden und am 20. April, 9 Uhr, auf dem Sportplatz in Gnandstein sein. Dort meldet er sich am Organisations-Stand und entrichtet die 2,50 Euro Startgebühr. Jeder Teilnehmer bekommt dann einen Button (siehe Abbildung) sowie einen Essensgutschein für eine Suppe, gekocht von der Gaststätte "Tonkrug" nebenan.

Nach der Begrüßung gibt es eine Erwärmung für alle Teilnehmer, dann wird der Start erfolgen. Bei einer größeren Teilnehmerzahl wird es in Gruppen auf die Strecken gehen.

 

 

Den Anfängern wird Sepp Linsmayer vom Frohburger Geschäft "Sport Sepp" im Sportplatzbereich erste Grundlagen für das Nordic Walking vermitteln. Stöcke werden gestellt. Die Regie über die Fünf-Kilometer-Strecke übernimmt die Physiotherapie Reinker aus Borna. Für die Zehn-Kilometer-Distanz hat sich dazu die Physiotherapie Loth/Eichhorn aus Geithain bereit erklärt. Beide Strecken sind für eher erfahrene Teilnehmer gedacht, die auch gebeten werden, ihre eigenen Stöcke mitzubringen. Begleitet werden die Starter jeweils von erfahrenen Trainern, die auch Tipps zur Verbesserung der Lauftechnik geben. Wer möchte, kann sich die Teilnahme an diesem Tag für sein Krankenkassen-Bonusheft vor Ort bestätigen lassen.

 

 

Ab 11 Uhr haben alle Teilnehmer die Möglichkeit, am "Tonkrug" ihren Suppen-Bon einzulösen. Der Gnandsteiner Sportverein bietet Getränke an, in seinen Räumlichkeiten am Sportplatz können auch Toiletten genutzt werden. Interessenten können nach der sportlichen Betätigung einen Blick in die Gnandsteiner Kirche werfen, den Märchengarten kennenlernen oder sich beim Handdruck am Fuße der Burg Gnandstein umschauen. "Wir laden alle ein - sowohl Profis, als auch jeden, der einfach nur schnuppern möchte - dabei zu sein und sich gemeinsam mit anderen sportlich zu betätigen", betont Marlis Schnelle.

 

 

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich und noch bis zum 12. April möglich beim Fremdenverkehrsverband "Kohrener Land" unter 034344/61258 oder in der LVZ-Lokalredaktion Borna unter 03433/270710.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 05.04.2013

Inge Engelhardt

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr