Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Offene Türen bei den "Little Stars" in Geithain

Offene Türen bei den "Little Stars" in Geithain

Das offene Hortkonzept, das die Geithainer Kindertagesstätte "Little Stars" verfolgt, war ein Schwerpunkt, der beim Tag der offenen Tür Aufmerksamkeit fand - naturgemäß bei den Eltern der künftigen Erstklässler, die auch als Grundschüler die Einrichtung weiter besuchen können, denn Krippe, Kindergarten und Hort gibt es hier unter demselben Dach.

Voriger Artikel
Neues Leben für ehemalige Versuchsstation
Nächster Artikel
Kultur-Tat: Oldtimerfans retten Gasthof

Das offene Hortkonzept der Geithainer Kindertagesstätte "Little Stars" war ein Schwerpunkt beim Tag der offenen Tür.

Quelle: Privat

Geithain. "Damit der Schulstart gelingt, ist es für Kinder wie Eltern wichtig, dass sie wissen, was sie erwartet", sagt Silke Müller, die das Haus mit 180 Plätzen leitet. Träger ist das Integrationswerk Westsachsen gGmbH. Sie und ihr Dutzend Mitarbeiterinnen freuten sich darüber, dass nicht nur jene kamen, die ihre Sprösslinge bereits hier betreuen lassen. Es kamen auch Mütter und Väter, die auf der Suche nach einer ihren Wünschen entsprechenden Kindereinrichtung sind.

Dieser Zuspruch hängt gewiss mit den drei Projekten zusammen, in die die "Little Stars" eingebunden sind und die an diesem Tag auch ausführlich erläutert wurden. So ist die Einrichtung eingebunden in eine bundesweite Langzeitstudie "Huckepack", die die Technische Universität Chemnitz betreibt. Sie widmet sich sozial-emotionalen Kompetenzen, dem praktikablen Umgang mit Freude, Ängsten, Wut, Leistungsanspruch als Voraussetzung für ein erfolgreiches Lernen in der Schule.

"Die Studenten kommen zu uns und gehen in die Gruppen. Sie suchen aber auch den Kontakt zu den Eltern", sagt Silke Müller. So könne man von den Projektergebnissen unmittelbar profitieren. Zudem ergebe sich eine Rückkopplung zu dem Mediationsprogramm "Kinder lösen Konflikte selbst", in dem die Kindereinrichtung und die Geithainer Grundschule seit dem vergangenen Jahr gemeinsam arbeiten.

Artverwandt ist auch das Projekt Nummer drei namens Jolinchen, hinter dem die AOK steht und das sich mit dem seelischen Wohlbefinden der Mädchen und Jungen befasst.

Auf den Tag der offenen Tür folgt am Freitag bereits das nächste Ereignis: die Lesenacht der Schulanfänger und der ABC-Gruppe. Hier erfahren die "Little Stars" Unterstützung durch die Geithainer Stadtbibliothek.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.03.2015
Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain

Blättern Sie in der prall gefüllten Veranstaltungsbeilage und entdecken Sie die Termine aus unserer Region. mehr

27.07.2017 - 07:40 Uhr

Neuer Coach Robin Melior löst Sven Roos ab .

mehr
  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Gutes von hier

    Das regionale Schaufenster mit Produkten und Dienstleistungen aus dem Leipziger Raum - von traditionell bis innovativ. Gutes von hier eben! mehr