Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Oldtimerverein Kohren-Sahlis schaut auf erfolgreiches 2009 zurück
Region Geithain Oldtimerverein Kohren-Sahlis schaut auf erfolgreiches 2009 zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:39 06.01.2010
Anzeige

zender Klaus Sliwanski.

Aber auch für die Mitglieder und andere interessierte Bürger wurde vieles angekurbelt. Im modernen Vereinsdomizil fanden  regelmäßig an den ersten Sonntagen im Monat Oldtimerstammtische statt, zahlreiche Unterhaltungsskatabende und auch vier Kraftfahrerschulungen, bei denen stets über 50 Teilnehmer gezählt wurden. Die Oldtimerfreunde waren zudem auf vielen Dorf- oder Vereinsfesten in der Umgebung mittenmang, um ihre Gefährte vorzustellen oder bei Rallyes mitzumischen.

Dass sie auch motorsportlich auf dem Kien sind, zeigen die Ergebnisse der sächsischen Landesmeisterschaft im Kfz-Veteranensport. So wurden Reinhard Pohl in der Klasse A 7 – das sind Autos der Baujahre 1951 bis 1965 – und Bernd Bräuer in der Klasse A 8 – Autos der Baujahre 1966 bis 1975 – Vizemeister,  Heinz Jünschke kam auf Rang 3 ein. 

2010 kann der Kohren-Sahliser Oldtimerverein auf sein zehnjähriges Bestehen verweisen. Mit einer Feier soll dieses Jubiläum am 24. April begangen werden.

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Geithain. Eine Servicestelle für das Ehrenamt will der DRK-Kreisverband Geithain 2010 schaffen. Das erklärte  Gottfried Löw (68), Vorstandsvorsitzender des rund 2450 Mitglieder zählenden Kreisverbandes, im LVZ-Gespräch.

06.01.2010

[image:php0wAuIC20100105150735.jpg]
Geithain. Der  Fußballsportverein Alemannia hat sich als Ausrichter von Turnieren für junge Kicker  einen guten Namen gemacht.

05.01.2010

Schulkinder leben gefährlich in Buchheim: Die Staatsstraße an der Bushaltestelle zu überqueren, ist nicht ohne. Der Buchheimer Ortschaftsrat macht sich deshalb stark für einen Fußgänger-Überweg.

05.01.2010
Anzeige