Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Pyramidenaufbau und Kostümprobe für den Weihnachtsmarkt
Region Geithain Pyramidenaufbau und Kostümprobe für den Weihnachtsmarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:16 19.05.2015
Kostümprobe in der Kindertagesstätte "Kinderland am Bahnhof" bei der Übergabe. Quelle: Jens Paul Taubert

Auch die Pyramide haben die Männer montiert.

Der Weihnachtsmarkt lädt vom 29. November bis zum 1. Dezember ein. Eröffnet wird er heute in einer Woche, 16 Uhr, mit einem Programm der Geithainer Einrichtung "Kinderland am Bahnhof". Die Vorschulkinder sind mit ihren Erzieherinnen Heidrun Frauendorf und Carina Saupe fleißig beim Üben. "Zum Programm wird es noch eine besondere Überraschung geben - was, wird noch nicht verraten", sagte Einrichtungsleiterin Yvette Kästner.

In neuen Kostümen, beispielsweise als Weihnachtsmann oder Bäumchen, werden die Kinder auftreten. Viele bunte Sachen zum Verkleiden haben sie diese Woche von Frauen der "Arbeitsgelegenheit Nähstube" bei der Fortbildungsakademie der Wirtschaft (FAW) in Geithain bekommen. Als Ines Westphal, Koordinatorin bei der FAW, das Angebot unterbreitete, wünschte sich das Team der Einrichtung speziell auch Weihnachtskostüme. Bei der Übergabe probierten Mädchen und Jungen die gleich an. "Die Kinder lieben das Verkleiden", erzählte Carina Saupe.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 22.11.2013
Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mieter des Wohnblocks Lessingstraße 25 bis 28 in Geithain-West sind erschüttert: Der Stadtrat hat Dienstagabend beschlossen, dass dieses Gebäude abgerissen werden soll.

19.05.2015

Noch steht der Herbst auf der Leiter, zieren Kürbisse, kleine Geister und andere zu dieser Jahreszeit passenden Dekostücke die Fenster und Regale auch der Kohren-Sahliser Töpfereien.

19.05.2015

Fans von AC/DC strömten Sonnabendabend ins Geithainer Bürgerhaus, um gut zwei Stunden Hits der australischen Hard-Rock-Band zu hören - gespielt von den Bellbreakern.

19.05.2015
Anzeige