Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Rassegeflügelschau in Bad Lausick zieht Massen an
Region Geithain Rassegeflügelschau in Bad Lausick zieht Massen an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 30.12.2012
Auch Gerhard Junge aus Borna (l.) und Günter Steinbach aus Threna stellten in Bad Lausick aus. Junge wurde in Leipzig mit einer seiner Tauben Europameister Quelle: Jens Paul Taubert
Bad Lausick

Gänse, Enten, Zwergenten, Hühner, Zwerghühner und Tauben stellten sich zur Schau des Geflügelzuchtvereins Bad Lausick, der 2012 auf sein 90-jähriges Bestehen verweisen konnte, und in zwei angeschlossenen Sonderschauen des Clubs der Chabos (Gruppe Ost) und der 22. Sachsenstrasserschau den Blicken der Besucher. Dass sie die nicht fürchten brauchten, unterstrichen auch die Bewertungsergebnisse der Preisrichter. „Insgesamt 20 mal konnte das Prädikat ,vorzüglich‘ vergeben werden, 48 mal ein „hervorragend‘. Das kann sich sehen lassen", konnte auch Vorstandsmitglied Matthias Kortenhof vom Bad Lausicker Verein konstatieren. Und er freute sich, dass dabei auch die Veranstalter gut abschnitten. Er selbst erhielt ein „vorzüglich" auf eine Strassertaube hellblau-weiß geschuppt. Zudem gab es diese höchste Bewertung aus den Reihen der Gastgeber auch für Lothar Lehmann auf Deutsche Schautauben dunkel, Karsten Schöpel auf Kingtauben braun, Hugo Pommerenning auf Mittelhäuser schwarz und Andreas Kratz auf Altholländische Kapuziner schwarz. Erfolgreichster Aussteller allerdings wurde Eitel Hainich aus Penig, der bei der 22, Sachsenstrasserschau gleich dreimal ein ,vorzüglich‘ einheimste. „Erst kürzlich waren auch Züchter aus Bad Lausick auf der Europaschau in Leipzig präsent und konnten durch Frank Lehmann und Hugo Pommerening zwei Europameistertitel erringen", würdigte Bad Lausicks Bürgermeister Josef Eisenmann, zugleich Schirmherr der Schau, die Leistungen der Züchter. Das bestätigte auch der Landesverbandsvorsitzende der Rassegeflügelzüchter Christoph Günzel aus Hasselbachtal bei Kamenz, der wie in den Vorjahren auch diesmal in der Kurstadt vorbeischaute. „Der Bad Lausicker Verein ist eine feste Größe im Landesverband, hat auf allen Ebenen erfolgreiche Züchter. Schade, dass es die letzte Ausstellung in dieser Halle ist, weil die ja abgerissen wird." Auch beim Bezirksverbandsvorsitzenden Dirk Neumann aus Grimma schwang deshalb neben der Freude über die tolle Schau etwas Wehmut mit: „Ich hoffe, die Kurstädter finden andere geeignete Räumlichkeiten, um weiterhin zu zeigen, was sie und anderen Züchter zum Erhalt des Kulturguts Rassegeflügel und deren Artenvielfalt erreichen. Ich komme jedenfalls gern wieder." Wie ihm dürfte es vielen gehen.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Einem Feuerwehrmuseum ähneln sein Arbeitszimmer und viele andere Räume des Einfamilienhauses in der Rodaer Eiche 6. Denn Horst Schüch sammelt (unter anderem) Figuren, Autos und alle möglichen Teile, die etwas mit der Feuerwehr zu tun haben.

21.12.2012

Kein Jahreswechsel in Bad Lausick ohne Geflügelschau: Am 29. und 30. Dezember laden die Bad Lausicker Rassegeflügelzüchter wieder ein zu ihrer traditionellen Schau.

21.12.2012

Die Versammlung des Versorgungsverbandes Grimma-Geithain (VVGG) am Mittwoch im Grimmaer Wasserwerk lieferte eine positive und eine negative Nachricht für die Wasserkunden im Verbandsgebiet.

19.12.2012