Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rossmann erwägt neuen Markt in Bad Lausick

Rossmann erwägt neuen Markt in Bad Lausick

Bekommt die Kurstadt demnächst einen weiteren Drogeriemarkt? Das Interesse der Kette Rossmann ist offenbar vorhanden, sich in Bad Lausick niederzulassen. Der LVZ gegenüber wollte das Unternehmen nur bestätigen, dass es entsprechende Verhandlungen gibt.

Bad Lausick. Das erklärte Sprecher Josef Lange auf Nachfrage. Nach der Pleite von Schlecker hatte eine Unternehmerin den einstigen Markt in der Innenstadt in Eigenregie wieder eröffnet und damit einem Wunsch vieler Bad Lausicker entsprochen.

 

 

Der Technische Ausschuss steht einer Rossmann-Ansiedlung indes durchaus wohlwollend gegenüber. Ganz anders ist das im Falle eines Discounters, der sich in der einst von Rewe genutzten Immobilie in Reichersdorf niederlassen wollte. Mit Verweis auf das Einzelhandelskonzept, das die Geschäfte in der Innenstadt schützen soll, erteilten die Ausschussmitgliedern diesen Plänen mehrheitlich eine Abfuhr. "Wir beabsichtigen nicht, unser Einzelhandelskonzept zu verändern", sagte der Bad Lausicker Bauamtsleiter Wolfgang Günther nach der jüngsten Sitzung des Technischen Ausschusses. Auf der war die Neubelebung des leer stehenden Marktes in der Reichersdorfer Straße debattiert worden.

 

 

Ein Immobilienunternehmer wollte hier eine Lebensmittelkette einziehen lassen. Doch damit beißt er auf Granit: Es gebe ausreichend Märkte in der Stadt. Ein weiterer Discounter stehe im Gegensatz zum Einzelhandelskonzept. Das Papier deshalb zu ändern, komme nicht in Frage, so der Tenor.

 

 

Durchaus vereinbar mit dem Konzept hält der Ausschuss hingegen die Ansiedlung eines Drogeriemarktes. Rossmann hatte ursprünglich mit der Nutzung des einstigen Lidl-Marktes unmittelbar am Rand der Kernstadt geliebäugelt. Doch mehr Platz ist auf einer freien Fläche jenseits der Bahn an der zum Neubaugebiet führenden Erich-Weinert-Straße - zwischen dem neuen Rewe und der Kegelbahn. Der Konzern befinde sich mit der Landesdirektion Sachsen derzeit im Gespräch darüber, ob dieser Standort mit dem Einzelhandelskonzept der Stadt vereinbar sei, sagt Günther.

Betrachte man Rewe, Netto und Rossmann gemeinsam, ergebe sich dort im Grunde so etwas wie ein kleines Einkaufszentrum, und das sei unter bestimmten Maßgaben akzeptabel. Unter Umständen bedeutete das auch eine gewisse Aufwertung für den Netto-Markt. Denn der sieht sich seit der neuen Verkehrsführung, die hinter dem Bahnübergang ein Linksabbiegen in die Erich-Weinert-Straße untersagt, ein bisschen ins Hintertreffen geraten.

Was die ehemalige Lidl-Immobilie betrifft, hat diese jetzt einen neuen Nutzer, und der kommt aus Bad Lausick selbst. Das bestätigte Ruth Klauck, die sich namens des Eigentümers um die Bewertung der Immobilie kümmerte. Der neue Mieter, ein Handwerksbetrieb, will demnächst die Fassade attraktiver gestalten, wurde angekündigt - mit einem künstlerischen Graffiti.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 14.07.2015
Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr