Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rückkehr verschiebt sich - Luft im Geithainer "Wirbelwind" noch nicht rein

Rückkehr verschiebt sich - Luft im Geithainer "Wirbelwind" noch nicht rein

Die Mädchen und Jungen der Geithainer Kindertagesstätte "Wirbelwind" können doch noch nicht ab kommendem Montag wieder in ihrer eigenen Einrichtung betreut werden.

Voriger Artikel
Gartensparte"Alte Heimat" schrumpft
Nächster Artikel
Züchter fachsimpeln über Gewicht, Fell und Farbe

Mädchen und Jungen der Geithainer Kindereinrichtung "Wirbelwind" werden vorerst weiter in der Kita "Little Stars" mit betreut. Das klappe gut, loben Eltern.

Quelle: privat

Geithain. Wegen unangenehmer Phenolgerüche in einem Anbau hatten der Träger Volkssolidarität und die Kommune, wie berichtet, eine vorsorgliche Auslagerung veranlasst. Seit Pfingsten werden die 41 Mädchen und Jungen vorübergehend in anderen Einrichtungen betreut, vor allem bei den "Little Stars" in Geithain.

Entsprechende Bauarbeiten sind unterdessen erfolgt. Dass die Luft im "Wirbelwind" bis 1. August wieder rein ist, das hatten die Volkssolidarität Borna als Träger der Einrichtung, die Stadt Geithain und vor allem die Eltern gehofft (die LVZ berichtete).

Die Raumluft sei analysiert worden, im Ergebnis könnten die Kinder derzeit noch nicht in ihr eigenes Domizil zurück ziehen, hieß es gestern auf LVZ-Nachfrage bei der Volkssolidarität.

Dennoch möchten sich Eltern der "Little Stars"-Kinder schon einmal bedanken, dass alles so unkompliziert funktioniert. Das erklärte Kathleen Schreiner, deren sechsjährige Tochter die Einrichtung besucht. "Wir Eltern sagen Dankeschön - für die tolle Arbeit, welche das gesamte Team der Kita Little Stars in der besonderen Situation der Zusammenlegung mit der Kita Wirbelwind vollbrachte", betont sie im Namen der Mütter und Väter. Die plötzliche Notwendigkeit habe für die Kinder auch eine schöne gemeinsame Zeit gebracht.

"Anfangs waren wir als Eltern in Sorge, wie es gelingen kann, in kürzester Zeit die Räumlichkeiten für die Gastkinder zu schaffen", blickt die Mutter zurück. Mit Ruhe und Souveränität hätten jedoch die Erzieherinnen die neue Situation für alle Kinder gemeistert. "Durch das gemeinsame Spiel entstanden neue Freundschaften der Kinder. Sie gingen miteinander herzlich um, es war für sie eine interessante Entdeckungsreise." ie

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 31.07.2015
Engelhardt Inge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
20.01.2018 - 07:06 Uhr

Chemie Böhlen blickt auf eine wechselvolle Geschichte zurück und hofft jetzt auf den Klassenerhalt in der Kreisoberliga

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr