Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Sächsische Bläserphilharmonie begleiten Bad Lausicker Oberschüler
Region Geithain Sächsische Bläserphilharmonie begleiten Bad Lausicker Oberschüler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 21.03.2018
Präsentieren den Auftakttanz „Hymnus“ zum Konzert – die Tanzgruppe der Oberschule Bad Lausick. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Bad Lausick

Zu einem besonderen Konzertprojekt lädt der Förderverein der Bad Lausicker Oberschule am Freitag, 23. März, 19 Uhr, in die Deutsche Bläserakademie Bad Lausick ein. Gemeinsam mit der Sächsischen Bläserphilharmonie präsentieren die Schüler der Oberschule Bad Lausick die Ergebnisse der Projektwoche zum Thema „Mein Leben in 50 Jahren“.

In dem Projekt stellen die Schüler ihre Zukunftsvisionen, aber auch Ängste mit verschiedenen künstlerischen Mitteln dar. Es handelt sich um eine Art Zukunftswerkstatt, bei der die Fantasie der Jugendlichen angeregt wurden, über ihr Leben und die Gesellschaft in der Zukunft nachzudenken. Sie sollten so neue Ideen und Lösungen für gesellschaftliche und persönliche Probleme entwickeln. Mit dem kreativ-künstlerischen Prozess gaben sie ihren Visionen und Eindrücken einen Ausdruck und zeigen modellhaft Möglichkeiten des Zusammenlebens auf.

Mit der Sächsischen Bläserphilharmonie präsentieren Schüler der Oberschule Bad Lausick ihre Ergebnisse der Projektwoche zum Thema „Mein Leben in 50 Jahren“. Am Freitag wird das Stück in der Bläserakademie aufgeführt.

Im Vorfeld schrieben die Schüler Texte zu ihren Lebenswünschen und Erwartungen. Alle Geschichten beginnen mit: „Wenn ich in eine magische Glaskugel schaue, sehe ich mich in fünfzig Jahren…“. Die besten Texte dienen als Vorlage für die musikalische Interpretation in einem gemeinsamen Konzertprogramm mit der Bläserphilharmonie. In der Projektwoche Anfang März gestalteten die Schüler mit Theater- und Tanzpädagogen ausgewählte Geschichten szenisch und tänzerisch. Zudem entsteht mit einer Medienpädagogin ein Dokumentarfilm zum Thema „In 50 Jahren…“.

„Wir als Förderverein der Oberschule freuen uns auf einen spannenden Konzertabend gemeinsam mit der Sächsischen Bläserphilharmonie und über die Förderung der künstlerischen Talente unserer Schülerschaft“, sagt Gerold Trautner, Vorsitzender des Fördervereins. „Der Benefizerlös soll der musikalischen Arbeit unserer Oberschule zu Gute kommen.“

Karten für das Konzert sind im Vorverkauf in der Kur- und Touristinformation Bad Lausick sowie an der Abendkasse in der Deutschen Bläserakademie erhältlich

Von Thomas Lieb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Plätze im betreuten Wohnen sind gefragt. Dieser Nachfrage will das Geithainer Seniorenheim Am Stadtpark unter seiner neuen Leiterin Bianca Günther Rechnung tragen. Zudem beginnen im Sommer vier Vietnamesen ihre Ausbildung zur Pflegekraft, um den Fachkräftenachwuchs zu sichern.

24.03.2018

Geldnöte im Kulturraum: Das Land stellt in diesem Jahr unerwartet weniger Mittel für Bibliotheken, Museen und weitere Kulturträger in den Landkreisen Leipzig und Nordsachsen bereit. Auf Grund der unklaren Finanzsituation hat das Kultursekretariat die Mittelbewilligung gestoppt. Damit hängen zahlreiche Projekte von Vereinen und Initiativen am seidenen Faden.

23.03.2018

Auf der Autobahn 72 zwischen Rochlitz und Geithain ereigneten sich am Samstag zwei Unfälle, die zu zusätzlichen Behinderungen im Winterchaos führten. Dabei wurden drei Menschen verletzt.

20.03.2018
Anzeige