Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sächsische Bläserphilharmonie führt Abenteuerkonzert für Kinder auf

Premiere Sächsische Bläserphilharmonie führt Abenteuerkonzert für Kinder auf

Die Sächsische Bläserphilharmonie brachte im Rahmen des 38. Dürrweitzschener Blütenfestes erstmals das interaktive Abenteuerkonzert „Florentines Reise“ auf die Bühne. Das Ensemble will jetzt mit dem Konzert Schritt für Schritt Schulaufführungen gestalten, irgendwann damit im Gewandhaus auftreten und nach Möglichkeit eine CD veröffentlichen.

Musiker der Sächsischen Bläserphilharmonie bringen im Rahmen des 38. Dürrweitzschener Blütenfestes erstmals das interaktive Abenteuerkonzert „Florentines Reise“ auf die Bühne.

Quelle: Roger Dietze

Bad Lausick/Dürrweitzschen. Florentine hat einen Traum. Die kleine Apfelblüte sehnt sich danach, einmal das weiße Kleid einer Kirschblüte tragen zu können, und vor allem möchte sie endlich einmal im Sommer zur Reife gelangen. In „Obstlandia“ zum Glück werden Träume dieser Art wahr. In jenem Fantasieland, das die Bockelwitzer Kinderbuchautorin Sylvia Eggert anlässlich des 20-jährigen Bestehens der Obstland Dürrweitzschen AG vor fünf Jahren zum Inhalt einer Geschichte mit dem Titel „Florentines Reise oder die Suche nach der blauen Blume“ gemacht hat. Im 25. Jahr des Unternehmens nun findet diese eine akustische Fortsetzung.

Beim 38. Dürrweitzschener Blütenfest, das am Wochenende auf dem Gelände der Obstland AG sowie auf dem benachbarten Reitplatz des SV Ragewitz-Dürrweitzschen über die Bühne ging, präsentierte die Sächsische Bläserphilharmonie im Rahmen einer Premiere ein sogenanntes interaktives Abenteuerkonzert für Kinder. „Damit gelangt eine dreijährige Vorbereitung zu ihrem erfolgreichen Abschluss“, freute sich Heiko Schulze, Geschäftsführer des in Bad Lausick beheimateten Klangkörpers, über die 60-minütige Aufführung, an der alle 35 Bläserphilharmonie-Musikerinnen und -Musiker sowie der Schauspieler Nikolaus Gröbe mitwirkten. Mit dem Abenteuerkonzert, so Schulze, unternehme das Orchester den ersten Versuch, eine Geschichte – in diesem Fall die des Obstlandes – kindgerecht musikalisch in Form eines Mitmachprogramms auf die Bühne zu bringen. Und weil die Vorbereitungen langwierig waren, soll das Stück die Bläserphilharmonie laut ihrem Geschäftsführer auch noch lange begleiten. „Wir stehen erst am Anfang, wollen jetzt mit dem Konzert Schritt für Schritt die Schulkonzerte gestalten, irgendwann auch damit im Gewandhaus auftreten und nach Möglichkeit eine CD veröffentlichen“, so Schulze.

Pläne, die ganz im Sinn von Gerd Kalbitz sein dürften, hat doch laut dem Vorstand der Obstland AG diese das Projekt nicht nur ideell, sondern darüber hinaus auch finanziell unterstützt. „Mit dem Ziel, der Region, in der wir tätig sind, kulturell etwas zurückzugeben. Und die Zielgruppe Kinder haben wir deshalb ausgewählt, weil sie die Verbraucher der Zukunft sein werden“, so Kalbitz.

.

Von Roger Dietze

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Angestupst
    Mikrologo Angestust

    Die aktuelle Förderrunde der Aktion „Angestupst“ von LVZ und Sparkasse Leipzig ist beendet. So haben Sie abgestimmt! mehr

  • LVZ-Fahrradfest
    Logo LVZ-Fahrradfest

    LVZ-Fahrradfest 2016: Sehen Sie hier einen Rückblick mit vielen Fotos von allen Starts, Videos und mehr. mehr

  • TAW - Technische Akademie Wuppertal
    TAW  - Technische Akademie Wuppertal

    Ein Werbespecial der LVZ für die Technische Akademie Wuppertal mit Infos zum breitgefächerten Angebot. mehr

  • 24 Stunden in der Region

    Firmen und Unternehmen in der Region Leipzig stellen sich vor. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • E-Paper
    E-Paper

    Mit unserem E-Paper-Abo können Sie die LVZ in digitaler Form täglich im Original-Layout im Web oder auf Ihrem Tablet lesen. mehr

  • Magicpaper
    Magicpaper

    Wenn Sie an Beiträgen in der gedruckten LVZ das Handy-Symbol entdecken, stehen ab sofort mithilfe der Magicpaper App zusätzliche digitale Inhalte f... mehr

  • Onlineabo

    "LVZ-Online Extra" heißt das Online-Premiumangebot der Leipziger Volkszeitung, das Sie überall auf der Welt und rund um die Uhr nutzen kö... mehr