Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schaufenster in Geithain weckt Neugierde auf den Weihnachtsmarkt

Am ersten Advent Schaufenster in Geithain weckt Neugierde auf den Weihnachtsmarkt

Kein Weihnachtsmarkt mehr in Geithain ohne Stadtwette: Zum Ausklang der dreitägigen Veranstaltung am ersten Advent fordert der Gewerbeverein Frank Rudolph (UWG) erneut heraus. Ab Montag bereits gibt es in den Geschäften Lose für die Tombola, und auch das „Schaufenster der Überraschungen“ ist bestückt.

Die Eisenbahn war auf dem Geithainer Weihnachtsmarkt im vorigen Jahr der Hit.

Quelle: Peter Ruf

Geithain. Hüttensause, Stadtwette und natürlich die Tombola: Das Programm für den Geithainer Weihnachtsmarkt ist festgezurrt. Vom 1. bis 3. Dezember findet er in Geithains guter Stube vor dem Rathaus statt. Er schließt die angrenzenden Straßen der historischen Innenstadt ein, denn die Geschäfte haben an diesem Ersten-Advent-Wochenende geöffnet. In ein Schaufenster lohnt sich ausdrücklich ein Blick bereits ab kommendem Montag: Im „Schaufenster der Überraschungen“ bei Bellmanns am Markt zeigt der Geithainer Gewerbeverein, welche Preise die Geschäftsleute der Stadt für die Hauptverlosung am Abend des 3. Dezembers zur Verfügung stellen. Am Montag beginnt in vielen Geschäften der Verkauf der 5000 Lose dafür.

„Der Weihnachtsmarkt ist neben unserem Event-Shopping im September die wichtigste Veranstaltung, um für Geithain zu werben“, meint Jan Brunswig, der Vorsitzende des Gewerbevereins. Beide Veranstaltungen würden Jahr für Jahr hervorragend angenommen und seien bestes Marketing für Geithain als attraktive Wohn- und Einkaufsstadt. Man komme in bestem Sinne ins Gerede, sagte er auf der Zusammenkunft des Vereins in dieser Woche im Café Otto. Hier wurden die letzten Absprachen für den Weihnachtsmarkt getroffen. „Die Organisation des Marktes und vor allem der Aufbau der Verkaufsstände sind ein Kraftakt, aber er lohnt sich“, sagte er und dankte ausdrücklich allen, die den Verein dabei unterstützten – den Mitgliedern des Vereins vor allem und der Stadt, mit der es eine sehr gute Zusammenarbeit gebe.

Es verstehe sich deshalb von selbst, dass Bürgermeister Frank Rudolph (UWG) und der Gewerbevereinschef den Markt am 1. Dezember, 16 Uhr, gemeinsam eröffneten – unterstützt diesmal durch die Mädchen und Jungen der „Little Stars“, sagte Elke Henschel vom Vereinsvorstand, als sie das Programms umriss. Der Auftakt-Nachmittag gebe den Heranwachsenden eine Bühne. Am Sonnabend und Sonntag beginne der Markt 14 Uhr. Höhepunkt des Samstags: die Hüttensause mit der Old Fashion Rockband. Nicht herum kommt der Bürgermeister um eine Neuauflage der Stadtwette am Sonntag, 16.30 Uhr. Sie einzulösen, hat Rudolph anderthalb Stunden Zeit. Den Abschluss bildet die Tombola-Hauptverlosung. Bei den Tagesverlosung am Freitag und Sonnabend kommt eine Novität zum Tragen: Der Gewerbeverein stiftet frisch herausgebrachte Stadtgutscheine, um auf sie hinzuweisen. Entwickelt wurden die von Stadt und Verein gemeinsam, um das Schenken unter Nutzung Geithainer Potenziale leichter und attraktiver zu machen.

Wer sich mit seinem Hobby einbringen und eigene Kreationen fern des Kommerz’ anbieten möchte: Im Kreativzelt nahe der Bühne ist von Freitag bis Sonntag noch Platz. Interessenten melden sich bei Manuela Bellmann (Telefon 034341/43122).

Von Ekkehard Schulreich

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

12.11.2017 - 10:09 Uhr

Die ersatzgeschwächten  Wyhrastädter können den Negativtrend nicht stoppen und verlieren das nächste Landesklassespiel in Liebertwolkwitz mit 2:5 Wirkungstreffern.

mehr
  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr