Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schlossweihnachtpremiere in Flößberg erwärmt Herzen

Schlossweihnachtpremiere in Flößberg erwärmt Herzen


Flößberg. Erstmals war am Sonnabend zu einer historischen Schlossweihnacht nach Flößberg gebeten. Hunderte Besucher folgten trotz klirrender Kälte dem Ruf der Organisatoren.

„Wir hatten uns ja Winter gewünscht. Aber ganz so frostig brauchte es nun auch nicht zu sein“, versuchte sich Wolfgang Bautz vom Verein Geschichtswerkstatt – als Mönch gekleidet – in Bewegung zu halten. Etwas besser hatten es Annett und Heinz Lehning von der örtlichen Feuerwehr. Als Edelmann und -frau daherkommend, hatten sie die Feuerzangenbowle in ihrer Obhut, konnten sich wenigstens etwas am Feuerchen unter dem Kessel wärmen. Ingolf Starostzik von der Mittelaltergruppe „Corbita Popolus zu Flügelsberg“ tauschte als Ritter dasKettenhemd gegen einen wärmenden Umhang. „Sonst wirst du hier zum Eisblock“, nannte er den Grund. 

 

 

phpafd8dc6f53200912191704.jpg

Flößberg. Eine Premiere steht am Sonnabend in Flößberg ins Haus: Die erste historische Schlossweihnacht soll ab 14 Uhr gefeiert werden. Organisiert von der Geschichtswerkstatt gestalten Vereine, Gewerbetreibende und Institutionen das Fest mit. 

Zur Bildergalerie

 

 

Derweil hielt sich Messerschmiedemeister Uwe Pech dadurch warm, dass er wie ein Berserker auf dem Amboss handgeschmiedete Nägel herstellte. Rosita Dietrich als Nonne am Stand der „königlich-sächsischen Jäger“ versuchte es ab und an mit einer wärmenden inneren Ölung durch von ihr angebotene Nonnenhäubchen (Zimtlikör mit Schlagsahne). Und Günter Friedrich und seine Mitstreiter – in Bäckertracht, als seien sie gerade einem Märchenfilm entstiegen – heizten den Ofen kräftig, in dem Kinder Plätzchen backen konnten. So hielt sich jeder auf seine Weise ein bisschen warm.

Gäste strömten dennoch unentwegt und waren angetan. „Ich finde es wunderbar, wenn sich Leute engagieren, um anderen eine Freude zu machen“, so die Flößbergerin Sarah Meißner. Roy Sömisch aus Guben – zu Besuch hier – sah das nicht anders: „Toll, was in so einem kleinen Dorf auf die Beine gestellt wird.“  Eva Hammer wusste gar nicht, wohin zuerst: „Das ist wirklich wie im Mittelalter hier, mal etwas ganz Neues.“ Auch Doreen Etzold aus Großdeuben bereute ihr Kommen nicht. „Es ist ein schönes Flair und wohl für jeden etwas dabei.“

Denn während draußen um die Gunst für Mutz- oder Wildschweinbraten, Glühwein oder Schokowunder, Met oder Räucherfisch geworben wurde, führten im Zelt die Steppkes der örtlichen Kita ihr Programm auf, sang der Kirchenchor, gab es Musik aller Art, konnten Kinder beim Team des Korbmachers Aurich basteln und flechten, kam der Weihnachtsmann... „Schön hier. Passt in die Vorweihnachtszeit“, so Helmut Malik aus Kitzscher. Klar ist deshalb: 2010 wird es eine Neuauflage geben. „Dann können Besucher bestimmt auch einen Blick in das fertig sanierte Schloss werfen. Vielleicht ist es da auch etwas wärmer“, hoffte am Abend ein zitternder, doch glücklicher Stefan Walter, Chef der Geschichtswerkstatt.

 

 

Thomas Lang

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

20.02.2018 - 07:41 Uhr

Der Aufsteiger kommt nach schwacher erster Hälfte mit ordentlich Schwung aus der Pause und verdient sich letztendlich den späten Punktgewinn.

mehr
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr