Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Unfall mit mehreren Autos bei Geithain
Region Geithain Unfall mit mehreren Autos bei Geithain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 07.02.2018
Ein Rettungshubschrauber ist Mittwoch früh an der B 7 zwischen Geithain und Niedergräfenhain gelandet, nachdem sich auf der Bundesstraße ein Unfall ereignet hat. Quelle: Jens Paul Taubert
Anzeige
Geithain/Niedergräfenhain

Ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat sich am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 7 zwischen Geithain und Niedergräfenhain ereignet. Ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz, er landete auf dem Feld neben der Bundesstraße.

Ein Unfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen hat sich am Mittwoch gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 7 zwischen Geithain und Niedergräfenhain ereignet.

Die 27-jährige Fahrerin eines Skoda Fabia fuhr auf der B 7 aus Richtung Niedergräfenhain kommend in Richtung Geithain, informierte die Polizei. Etwa 100 Meter nach dem Ortsausgang Niedergräfenhain macht die Straße eine Steigung, anschließend gibt es eine Rechtskurve. Am Ausgang dieser Kurve sah die Frau einen Peugeot im rechten Straßengraben. Sie ging von einem Verkehrsunfall aus und entschloss sich, in der nächsten Feldüberfahrt zu halten und erste Hilfe zu leisten.

Auf dem Weg zu dieser Feldauffahrt fuhr ein 62-jähriger Fahrer mit seinem Audi auf den Skoda der jungen Frau auf. Eine nachfolgende 63-jährige Fahrerin eines weiteren Skoda fuhr wiederum mit ihrem Auto auf den bereits verunfallten Audi auf. Die 76-jährige Beifahrerin des Audis, die 27-jährige Skodafahrerin sowie die 63-jährige Fahrerin wurden leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Das Auto, das am Straßenrand stand, hatte laut Polizei keinen Unfall. Der Fahrer habe aber gesundheitliche Probleme gehabt. Allen konnte vor Ort geholfen werden. Die Höhe des Sachschadens steht noch aus. Die B 7, auch Zubringer zur Autobahn 72, war zeitweise voll gesperrt. Dann konnte der Verkehr halbseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Von ie

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Filme streamen, E-Mails checken, WhatsApp schreiben – Passagiere der Regionalbus Leipzig GmbH können ab sofort auch unterwegs online sein. Das Nahverkehrsunternehmen des Landkreises Leipzig hat alle 145 Fahrzeuge mit kostenfreiem WLAN ausgestattet

07.02.2018

Noch ist nicht endgültig klar, was den Brand in einem Wohnhaus im Neubaugebiet Geithain-West verursachte. Bemerkenswert aber ist, dass der Brandursachen-Ermittler der Polizei das sächsische Landeskriminalamt (LKA) in seine Untersuchung einbezog.

06.02.2018

Mehrere Hundert Heranwachsende sind in den Frohburger Sportvereinen aktiv. Gut zwei Dutzend von ihnen erfuhren jetzt eine öffentliche Ehrung – die sportlichsten Mädchen und Jungen und die besten Teams. Im Saal des Bürgerzentrums nahm Bürgermeister Wolfgang Hiensch (BuW) am Montagabend die Auszeichnungen vor.

09.02.2018
Anzeige