Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Stadrat Frohburg: Greifenhains Jugendclub wird geschlossen
Region Geithain Stadrat Frohburg: Greifenhains Jugendclub wird geschlossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:36 22.02.2010
Anzeige

ür, ihn zu schließen. Der Grund: Es mangelt an jungen Leuten, die ihn nutzen und für ein „geordnetes Jugendleben“ Verantwortung übernehmen würden.

Als das Gemeindezentrum Greifenhain vor einigen Jahren saniert wurden, wurde ein ehemaliger Lagerkeller mit separatem Eingang von außen als Jugendclub für Jugendliche des Ortsteils ausgebaut. Knapp 30 Quadratmeter groß sollte er in städtischer Verantwortung, aber zugleich in Selbstregie durch Greifenhainer Jugendliche betrieben werden. Das ging eine ganze Reihe von Jahren gut. Mit einem jährlichen Betrag von 380 Euro beteiligten sich die jungen Leute an den Betriebskosten. 

2008/2009 wurde von der Kommune auf Drängen der Jugendlichen die Toilette, die sich im benachbarten Wohngebäude befindet, saniert und mit einem separaten Zugang von außen versehen. Etwa 6000 Euro wurden dafür ausgegeben. Als die Toilette fertig war, gab es niemanden, der den Schlüssel dafür abholte und die Verantwortung für den Jugendclub übernehmen wollte. „Die ursprünglich Verantwortlichen erklärten, dass sie ihn nicht mehr nutzen. Oder sie sind verzogen. Die Clubleitung hat die Arbeit vollständig eingestellt“, musste er konstatieren.

Da der Kellerraum mit der im Nachbargebäude befindlichen Toilette vollkommen separat vom sonstigen Gemeinderaum genutzt werden könnte, will die Verwaltung die Räume nun möglichst an Interessenten verpachten. „Ziel ist, dass durch den künftigen Nutzer mindestens die anfallenden Betriebskosten übernommen werden“, formulierte das Stadtoberhaupt.

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Prießnitz. Sächsische Meisterschaften in den Wettbewerben der Highland-Games sollen in absehbarer Zeit stattfinden. Das haben Kiltträgerinnen und -träger der Region anvisiert.

21.02.2010

[image:phpQqgY0i20100221105401.jpg]
Bad Lausick. Zu einer Sonderführung  über „190 Jahre Kur in Bad Lausick“ war vorgestern Nachmittag ins Kur- und Stadtmuseum in der Straße der Einheit 19 eingeladen.

21.02.2010

Narsdorf. „Zehn Jahre Männerballett“ – zu diesem Jubiläum gestaltete der Feuerwehr- und Karnevalklub (FKK) Narsdorf am Freitag eine Extra-Veranstaltung, bevor mit dem Schürzenball am Sonnabend  auch für die Narsdorfer Narren für diese Saison alles vorbei war.

21.02.2010
Anzeige