Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Streckenelektrifizierung: Busse statt Bahn ab 1. Juli zwischen Borna und Geithain
Region Geithain Streckenelektrifizierung: Busse statt Bahn ab 1. Juli zwischen Borna und Geithain
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:50 29.06.2010
Anzeige

. Auf der Strecke mit Halt in Frohburg, Neukichen-Wyhra und Petergrube fährt die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB), eine Tochter der Veolia Verkehr GmbH. Die LVZ sprach mit MRB-Eisenbahnbetriebsleiter Stephan Schreier. 

"Der Bus fährt etwa doppelt so lange wie der Zug, deshalb kommen die Schienenersatzbusse in Geithain später an und fahren dort in Richtung Borna früher ab", erklärt dieser. Jeder Zug werde ersetzt, keine Verbindung falle aus. Die Busse halten überall direkt vor dem Bahnhof - außer in Petergrube, wo sich die Haltestelle in der Platekaer Straße befindet.

Schreier: "Grundsätzlich empfehlen wir unseren Fahrgästen, sich über die genauen Fahrzeiten zu informieren, zum Beispiel auf unserer Homepage." (Das komplette Interview veröffentlicht die Leipziger Volkszeitung, Ausgabe Borna-Geithain, am 29. Juni.)

Den Fahrplan für den Schienenersatzverkehr ab 1. Juli können sich Interessenten im Internet unter der Adresse www.mitteldeutsche-regiobahn.de herunterladen. Außerdem erhalten Fahrgäste rund um die Uhr Auskunft unter Telefon 01801/10 16 17.

Inge Engelhardt

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bad Lausick. „Besser geht es gar nicht", freute sich Gunther Emmerlich Sonntagnachmittag angesichts von strahlendem Sonnenschein und rund 1500 Besuchern des Jubiläumskonzertes „60 Jahre Rundfunk-Blasorchers (RBO) Leipzig.

27.06.2010

[image:phpThzTgx20100205162954.jpg]
Geithain. Das Geithainer Ablassfest findet zum vierten Mal nach seiner Wiederbelebung statt. Der Förderverein Marienkirche und das Kirchspiel Geithainer Land laden dazu am 2. und 3. Juli ein.

25.06.2010

Borna. Die Kreisverwaltung wird in den zuständigen Ausschuss vier Szenarien für den Schulnetzplan einbringen. Das verdeutlichte am Donnerstag Landrat Gerhard Gey (CDU), nachdem am Mittwoch im Kreistag die Entscheidung über die Standorte der allgemeinbildenden Schulen abgesetzt worden war.

24.06.2010
Anzeige