Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Traumkleider zur Hochzeitsmesse in Borna auf dem Laufsteg

Brautmoden Traumkleider zur Hochzeitsmesse in Borna auf dem Laufsteg

Nicht nur in der Region ist bekannt, dass Antje Meyer mit ihrem Sortiment an Hochzeitskleidern im Sunflower nicht nur Frauen mit Model-Maßen glücklich macht. Die neuesten Kleider des Jahrganges 2016 sind jetzt eingetroffen und werden auf der Hochzeitsmesse in Borna am Sonnabend, 23. Januar, im Goldenen Stern vorgestellt.

Models von „Sunflower“ präsentieren Kleider bei einer Hochzeitsmesse in Borna.

Quelle: Günther Hunger

Kohren-Sahlis/Borna. Karolin Kühnel hält den weißen Stoff in den Händen und schaut auf die fein gearbeitete bordeauxfarbene Stickerei. Für sie soll es ein klassisches Brautkleid werden und wie alle Bräute will sie die schönste im ganzen Land sein. Um diesen Traum zu verwirklichen, ist die aus Kitzscher stammende junge Frau nach Kohren-Sahlis gefahren. Denn nicht nur in der Region, sondern auch über sächsische Landesgrenzen hinaus ist bekannt, dass Antje Meyer mit ihrem Sortiment im Sunflower nicht nur Frauen mit Model-Maßen glücklich macht.

Rund 500 Brautkleider hängen auf den Ständern, die auf separate Ankleidezimmer verteilt sind. Mit einer eigenen Kollektion und Kleidern in den Größen 32 bis 66 – zum Verständnis: die gängigen Größen bei den Damen reichen von 36 bis 46 – garantiert die aus Terpitz stammende Geschäftsfrau, dass bislang noch keine Braut ohne passendes Outfit und einem Lächeln im Gesicht ihren Laden verlassen hat. „Bis jetzt hat jede Braut ihr Kleid bekommen“, sagt Meyer.

Möglich wird das durch eine eigene Fertigung. Mit ihrer Schwester Jana Schönfeld entwirft Meyer eine eigene Kollektion, die sie in verschiedenen Ländern arbeiten lässt. Die neuesten Kleider des Jahrganges 2016 sind jetzt eingetroffen und werden auf der Hochzeitsmesse in Borna am Sonnabend, 23. Januar, im Goldenen Stern vorgestellt. Durch die Rechte am Design bewahren sich die beiden Unternehmerinnen die Chance, die Schnitte auf die Maße der Kundinnen anzupassen. „Das unterscheidet uns von anderen Anbietern“, so Meyer. Mit Schneidermeisterin Andrea Nötzold ist eine Fachfrau an Bord, die Prototypen herstellt und Schnitte auf Mischgrößen – also wenn die Oberweite eine 42 verlangt, die Taille aber mit einer 40 auskommt – adaptiert. „Damit haben wir eine Nische besetzt“, stellt Meyer fest.

Bereits seit acht Jahren floriert das Geschäft mit den Braut- und Festmoden am Markt 139 in Kohren-Sahlis. „Wir haben Lehrgeld bezahlt, aber auch viele kompetente Geschäftspartner gefunden“, so Meyer. Obwohl der Wettbewerb auf dem Markt hart ist, haben sich die Quereinsteiger durchgesetzt. Wie viele hunderte Brautkleider in Kohren Sahlis und der Filiale in Wörlitz inzwischen verkauft worden sind, hat niemand gezählt. „Aber die in weiß sind in der Überzahl“, stellt Meyer fest. Der Klassiker, mit Spitze bestickt, halte sich hartnäckig in der Gunst der Bräute. Auch der Schleier sei immer noch ein wichtiges Accessoires.

Weil die Braut allein noch keine Hochzeitsfeier ausmacht, hat sich sunflower auch auf Kleider für Brautmütter, Brautjungfern, Blumenmädchen etc. spezialisiert. Und weil es nicht nur auf Hochzeiten festlich zugeht, zeigt das Unternehmen auf der Messe in Borna rund 50 Outfits für die Jugendweihe und den Abiball. Sie sind auf der Messe ab 15.30 Uhr in einer Modenschau zu sehen. Für die Models mit Brautkleidern und Anzügen wird der rote Teppich bereits ab 13 Uhr ausgerollt. Die Messe geht von 12 bis 17 Uhr.

Von Birgit Schöppenthau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Geithain
Geithain in Zahlen

Bundesland: Sachsen

Landkreis: Leipzig

Fläche: 54,24km²

Einwohner: 7378 Einwohner (Dezember 2016)

Bevölkerungsdichte: 136 Einwohner/km²

Postleitzahl: 04643

Ortsvorwahlen: 034341, 034346

Stadtverwaltung: Markt 11, 04643 Geithain

Ein Spaziergang durch die Region Geithain
  • Sportlerwahl
    Aktionslogo Sportlerwahl Landkreis Leipzig 2017

    Der Kreissportbund Landkreis Leipzig und die Leipziger Volkszeitung suchten die besten Sportler 2017. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Jahrtausendflut 2002

    Entlang von Mulde, Elbe und Pleite brach im August 2002 eine verheerende Flutkatastrophe herein. Die LVZ zeigt eine Bestandsaufnahme. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr