Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Türchen Nummer 6 öffnet sich in Beucha
Region Geithain Türchen Nummer 6 öffnet sich in Beucha
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:47 04.12.2009

ählt. An jedem Tag öffnet sich dabei eine  Haustür  entsprechend  des Datums.  Morgen ist es die der Familie Pfefferle-Walter in Beucha.

Sie wohnt in einem Haus mit Nr. 6. Für sie wird es  das zehnte Weihnachtsfest sein, das sie an diesem Ort feiern kann. Als Isa und Wolfram im Mai 2000 in den alten Fachwerkhof mit der Nummer 6 einzogen, war der Berg an Arbeit kaum zu überschauen. Heute zählt die Familie fünf Köpfe, ist längst vielfältiges Leben in das Anwesen im Dorfkern eingekehrt.  Eine Praxis für energetische Anwendungen und psychologische Beratung und ein Lehmbau-Betrieb bilden das wirtschaftliche Rückgrat.

Was die Wochen vor dem Heiligabend für die Familie prägt, wie sie  in diesen zehn Jahren in diesem Bad Lausicker Ortsteil heimisch wurde und was sie sich vornimmt – all das ist im Lokalteil vom 5. Dezember nachzulesen.

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[image:phpNyAGuY20091204130549.jpg]
Frohburg. Der Haushaltsplan 2010 der Stadt Frohburg ist seit Donnerstagabend in Sack und Tüten.

Einstimmig wurde er vom Stadtrat als das „wohl gegenwärtig Machbare“ verabschiedet.

04.12.2009

Geithain kämpft für seine Gemeinschaftsschule. Die Fraktionen des Stadtrates verabschiedeten am Dienstag dazu eine gemeinsame Erklärung. Große Resonanz findet die Unterschriftenaktion der Elternvertreter.

14.04.2018

Geithain war am Mittwoch Station der Sachsenspiegel-Tour „Adventslichter 2009“ des MDR-Fernsehens. „Wir wollten einfach mitmachen“, erzählte die Geithainerin Denise Heilmann Mittwochabend auf dem Geithainer Markt.

03.12.2009