Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Geithain Überraschungen aus einem Wandschrank des Schlosses Frohburg
Region Geithain Überraschungen aus einem Wandschrank des Schlosses Frohburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 16.04.2010
Anzeige

e Jurzok wieder machen. Kurz vor Saisonbeginn im Mai wurden in Wandschränken, die seit DDR-Zeiten unter Farben und Tapeten verborgen waren, interessante Dinge aus dem Alltag früherer Schlossherren entdeckt.

„Ich bin ja schon einiges gewöhnt an Überraschungen“, freut sich Jurzok auch über diese Funde. Denn erst wenige Jahre liegt es zurück, dass bei Restaurierungsarbeiten an der Außenfassade entdeckt wurde, dass das Schloss rund 300 Jahre älter als bis dahin vermutet war. Im Herbst vorigen Jahres stießen die Restauratoren unter Putz auf Malereien. Davon wie auch von den malermäßig neu gestalteten Ausstellungsräumen und der nun historischen Fenstergestaltung, die dem Original um etwa 1807 entspricht, können sich Besucher ab Saisonstart am 4. Mai ein Bild machen. 

Was dagegen vor einigen Tagen entdeckt wurde, muss erst gesichtet, gereinigt und aufbereitet werden. Dabei handelt es sich um Kisten mit zahlreichen Siegeln, Zeitungen von 1867 und 1891, Resten alter Leuchter, einem eingepackten Nähzeug, einem Klingelschild mit dem Namen „von Falkenstein“, Kerzendochtscheren... „Wir werden überlegen, wie wir diese Dinge, die ein Bild aus dem Alltagsleben früherer Schlossbesitzer geben, den Besuchern präsentieren“, kündigt die Museumschefin an. Zumal noch einige weitere verborgene Schränke im Schloss zu öffnen sind. 

Das alles passt gut in die Vorbereitung des 2011 anstehenden Jubiläums. Denn 90 Jahre zuvor wurde die Stiftung „Ortsmuseum“ in Frohburg gegründet. Zum Jubiläum ist unter anderem eine Sonderausstellung geplant, die die interessante, wechselvolle Geschichte des Frohburger Museums zeigen wird.

 

Thomas Lang

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unternehmen sucht geeigneten Lehrling – spätestens seit dem Vorjahr ist das der neue Trend auf dem Ausbildungsmarkt der Region. Für die Getex, einen der größten Geithainer Betriebe, ist es jedoch schon immer schwierig, ihre Ausbildungsplätze als Textilreiniger zu besetzen.

15.04.2010

60 Jahre alt wird die Freiwillige Feuerwehr Thierbaum in diesem Jahr. Gefeiert wird das Jubiläum im Mai mit einer Schauübung und mit einem Fest, zu dem das kleine Dorf viele Besucher erwartet.

14.04.2010

Im Prozess um Folter in der Jugendstrafvollzuganstalt Regis-Breitingen hat die Staatsanwaltschaft Mittwochabend für hohe Haftstrafen plädiert. Nach Ansicht von Anklagevertreter Ulrich Jakob lasse das Geschehen im Mai 2008 nur einen Schluss zu: Die Angeklagten wollten den Mitgefangenen Thomas P.

14.04.2010
Anzeige